TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1219)

Beiträge & Podcasts

30.08.2010 von Redaktion | Autor: Hubert Brieden | Zeit: 34 Minuten

Auto und Mobilität in der Krise IV - Anmerkungen von Winfried Wolf - Verkehrsexperte der Bewegung „Bahn für Alle“

Vom 27. bis 28. 8.2010 fand in Hannover eine Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung statt mit dem Titel „Auto und Mobilität in der Krise – Konferenz zur Transformation gesellschaftlicher Verhältnisse“. Kritische Betriebsräte aus der Automobilindustrie trafen sich mit Aktivisten aus der Antiglobalisierungs- und Ökologiebewegung, um über die Krise der Autoindustrie und die unvermeidlichen Maßnahmen zur Umstrukturierung dieser extrem umweltschädlichen und klimagefährdenden Industrie zu diskutieren. Winfried Wolf skizzierte Möglichkeiten zum Umbau der Autogesellschaft.

Jetzt anhören

30.08.2010 von Redaktion

Auto und Mobilität in der Krise III - Autoindustrie und Arbeitszeitverkürzung – Vortrag von Stephan Krull - ehemaliges Mitglied des Betriebsrates bei VW Wolfsburg - heute ATTAC

Jetzt anhören

30.08.2010 von Redaktion | Autor: Hubert Brieden | Zeit: 22 Minuten

Auto und Mobilität in der Krise II - Betriebliche Kämpfe beim Autohersteller Daimler in Bremen – Vortrag von Gerd Kupfer - Mitglied des Betriebsrates

Vom 27. bis 28. 8.2010 fand in Hannover eine Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung statt mit dem Titel „Auto und Mobilität in der Krise – Konferenz zur Transformation gesellschaftlicher Verhältnisse“. Kritische Betriebsräte aus der Automobilindustrie trafen sich mit Aktivisten aus der Antiglobalisierungs- und Ökologiebewegung, um über die Krise der Autoindustrie und die unvermeidlichen Maßnahmen zur Umstrukturierung dieser extrem umweltschädlichen und klimagefährdenden Industrie zu diskutieren. Gerd Kupfer hielt seinen Vortag innnerhalb der Arbeitsgruppe „Betriebliche Kämpfe und soziale Bewegungen“.

Jetzt anhören

30.08.2010 von Redaktion | Autor: Hubert Brieden | Zeit: 21 Minuten

Auto und Mobilität in der Krise I - Betriebliche Kämpfe beim Autohersteller Karmann – Vortrag von Achim Bigus - Mitglied des Betriebsrates

Vom 27. bis 28. 8.2010 fand in Hannover eine Veranstaltung der Rosa Luxemburg Stiftung statt mit dem Titel „Auto und Mobilität in der Krise – Konferenz zur Transformation gesellschaftlicher Verhältnisse“. Kritische Betriebsräte aus der Automobilindustrie trafen sich mit Aktivisten aus der Antiglobalisierungs- und Ökologiebewegung, um über die Krise der Autoindustrie und die unvermeidlichen Maßnahmen zur Umstrukturierung dieser extrem umweltschädlichen und klimagefährdenden Industrie zu diskutieren. Achim Bigus hielt seinen Vortag innnerhalb der Arbeitsgruppe „Betriebliche Kämpfe und soziale Bewegungen“

Jetzt anhören

01.05.2010 von Redaktion | Autor: Hubert Brieden | Zeit: 47 Minuten

Auto und Mobilität in der Krise - Interview mit Stephan Krull

"Auto und Mobilität in der Krise - Transformation gesellschaftlicher Verhältnisse", so der Titel eines Kongresses, der vom 27.-28. August 2010 im Freizeitheim Hannover-Linden stattfinden wird. Es geht um die Situation einer Gesellschaft, die vollständig vom Auto abhängig ist und die verändert werden muss, wenn größere ökonomische und ökologische Krisen vermieden werden sollen. Ein Gespräch mit Stephan Krull, ehemaliges Mitglied des Betriebsrates bei VW-Wolfsburg und Mitorgansisator des Kongresses.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts