TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1223)

Beiträge & Podcasts

19.11.2015 von Axel Kleinecke

25 Jahre Mauerfall – 25 Jahre geteilte Geschichte. Migranten und Migrantinnen aus Ost und West erinnern sich.

Das Erzählcafé des Projektes „Erinnerungswerkstatt“ im Historischen Museum Hannover am 11.10.2014 - Ungekürzte Mittschnitte Das Erzählcafé ist Teil des Projekt-Netzwerkes „Erinnerungswerkstatt“, das von 2008 bis 2015 geforscht hat und an der Leibniz Universität Hannover koordiniert wurde. Das Projekt hat sich anlässlich des anstehenden Jahrestages des Mauerfalls zur Aufgabe gemacht, auch und speziell die Sicht von Migranten und Migrantinnen aus Ost und West auf dieses Ereignis und seine Auswirkungen auf deren Lebensumstände zu untersuchen.

Jetzt anhören

10.04.2015 von Mechthild Dortmund

Treffen des Care Revolution Netzwerks in Hannover

Care Revolution Netzwerk will CARE – ARBEIT SICHTBAR MACHEN! Am 28. und 29. März 2015 fand in Hannover im Freizeitheim Linden ein Treffen des Care Revolution Netzwerks statt, das radio flora teilweise aufgenommen hat. Zu hören sind Auszüge aus Mitschnitten von drei Vorträgen und einer sich an den ersten Vortrag anschließenden Frage- bzw. Diskussionsrunde. CARE REVOLUTION tritt ein für ein gutes Leben weltweit und steht im Widerspruch zum Abbau der Sozialsysteme im neoliberalen globalisierten Kapitalismus und zum allgegenwärtigen Stress im Alltag. Deswegen fordert und fördert das Netzwerk Care Revolution ein grundlegendes Umdenken sowie den Aufbau kollektiver Lebensformen und bedürfnisorientierter Modelle sozialer Infrastrukturen, besonders in den Bereichen Kinderbetreuung, Bildung, Pflege, Gesundheits- und Assistenzversorgung. Auch in Hannover hat sich im Rahmen des Netzwerk-Treffens eine Care-Revolution-Gruppe gegründet. Kontaktadresse für Aktionen und Austauschtreffen: care-revolution@riseup.net.

Jetzt anhören

22.10.2012 von Mechthild Dortmund

Demokratie hinter Gittern. Zur Verfolgung von Oppositionellen in der Türkei

Tausende von GewerkschafterInnen, JournalistInnen und vor allem kurdischen AktivistInnen befinden sich in türkischen Gefängnissen. Den Verhaftungen zugrunde liegt zumeist ein schwammiger Anti-Terror-Paragraph. MANFRED BRINGKMANN, Referatsleiter des Bereichs Internationale Beziehungen beim GEW-Hauptvorstand, JOACHIM LEGATIS, Journalist und Mitglied des Bundesvorstands der Deutschen Journalisten Union bei ver.di sowie MARTIN DOLZER, Journalist und Aktivist der Kampagne "Demokratie hinter Gittern" berichten über Repression gegen GewerkschafterInnen, JournalistInnen und KurdInnen sowie über Gerichtsprozesse, deren Beobachter sie zum Teil waren. Die Ausübung von Gewerkschaftsrechten und Pressefreiheit sind in der Türkei alles andere als eine Selbstverständlichkeit, von Selbstbestimmungsrechten für die kurdische Bevölkerung ganz zu schweigen. Zu hören sind Teile eines Mitschnitts eines Podiumgesprächs vom 1.10.2012 im Pavillon in Hannover. Im zweiten Teil geht es um die Frage, warum Politik und Presse in der BRD zu solchen eklatanten Menschenrechtsverletzungen in der Türkei schweigen.

Jetzt anhören

22.10.2012 von Mechthild Dortmund

Günes Koc über Feminismus in der Türkei

Am Montag, den 8.10.2012 referierte Günes Koc über die verschiedenen Strömungen innnerhalb der Frauenbewegung in der Türkei. Günes Koc ist Journalistin und promoviert derzeit in Wien über die Frauenbewegungen in der Türkei. Seit den 1980er Jahren gibt es in der Türkei immer stärker werdende feministische und Frauenbewegungen, die sich in ihren Forderungen und Aktionsformen zum Teil ziemlich unterscheiden, zum Teil jedoch auch bestimmte einheitliche Anliegen sehr nachdrücklich formulieren. Günes Koc gibt auch eine Einschätzung der derzeitig herrschenden AKP-Regierung sowie der Kämpfe zwischen den kemalistisch-laizistischen und den muslimisch-konservativen Kräften innnerhalb der türkischen Machteliten.

Jetzt anhören

19.04.2012 von Redaktion

La verdad de la manzana.Desenmascarar las discriminaciones de genero en lo cotidiano

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts