TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1226)

Beiträge & Podcasts

13.08.2016 von Antonio Pienkny

Hinter Selig her zum Interview
Hinter Selig her zum Interview

Nachlese Fährmannsfest - Interviews vor Ort

Auch auf dem Fährmannsfest haben wir diverse Interviews mit Bands/Künstlern geführt. Es war wieder mal großartig, vor allem die Aftershow-Party mit Epitaph bei den Waschweibern. Die Jungs haben abends dann nochmal 45 Minuten Session gemacht - alle gut drauf, super Sound, eine Erinnerung für die Ewigkeit.

Jetzt anhören

05.08.2016 von Antonio Pienkny

Interviews Fährmannsfest WarmUp

Anläßlich der Sondersendung "Fährmannsfest Warm Up" hatten wir am Mittwoch (03.08.) einige Bands/Künstler bei den Waschweibern als Interviewgäste zu Gast, teilweise gab es auch sehr gute Liveperformances anschließend auf der dortigen Bühne - es war ein fantastischer Tag.

Hier nun die Interviews:

Jetzt anhören

31.07.2015 von Antonio Pienkny

Fährmannsfest Warm-Up: Interview mit "Kasimir Effekt"

Spannender Jazz mit Kasimir Effekt. Ausgehend vom Vakuum der Stille entwickeln die drei hannoverschen Musiker Julius Martinek (Fender Rhodes/Elektronik), Johannes Keller Kontrabass) und Tobias Decker (Schlagzeug) einen Mikrokosmos der feinsinnigen Improvisationen, fluktuierenden Beats und Elektroklängen. Die Band versteht sich dabei als klassisches Jazz-Trio mit zeitgemäßem Sound, das die musikalische Individualität der drei Instrumentalisten ins Zentrum stellt und seine Kraft aus der Interaktion schöpft.
Kasimir Effekt lässt bezaubernd schöne Klangminiaturen aus eigener Feder mit längst verschollen geglaubten Klassikern wechselwirken – dabei gelingt eine vergnügliche Balance zwischen minimalistischer Reduktion und überkochendem Experimentallabor.

Jetzt anhören

31.07.2015 von Antonio Pienkny

Fährmannsfesr Warm-Up: Interview mit "Motorblock"

Wüster Rock aus Hannover! Dreckig, direkt, explosiv.

­230 Jahre geballtes, abgehangenes Rock-Leder. Gegerbt von hannoverschem Wüstensand, kalten Bierduschen und jeder Menge Bühnenschweiß. Schwer bearbeitet mit Starkstrom, Vollphon und Feuerzeugbenzin. Eingefärbt mit deutschen Texten und geschlagen mit einem breitbeinigen Sänger mit einem sympathischen Hang zu großer Klappe, unkontrollierten Schweißausbrüchen und einer ausgewiesenen Feinripp-Liebe unter dem Hemde. Allesamt dufte Typen und „drenched in Herrenhäuser“.Kurz: motorblock dreht seine Verstärker auf fünf vor zwölf und tritt den Beweis an, dass die Wüste lebt – staubtrocken, mitten in Hannover. Und rockt wie Ozelot. Denn dieses Rock-Biest ist mächtiger als Godzilla. Und Du bist Tokio.

 

motorblock sind

Henry Chadde – vox

Axel Werner - guitar

John Philip Kuhn - guitar

Jens Finster - bass

Guido Sanders - drums

 

motorblock im Netz

www.facebook.com/motorblock

www.motorblock-music.de

Jetzt anhören

31.07.2015 von Antonio Pienkny

Fährmannsfest Warm-Up: Interview mit "Madame Puschkiin"

Tighte Beats, fette Riffs, straffe Haut, das ist Madame Puschkiin.

Madame Puschkiin will so sein wie TicTacToe, Ideal und Peaches. Die drei Frauen stehen tatsächlich neben den Fußstapfen ihrer Idole. Madame Puschkiin hat etwas, das sich nicht auf konventionellen Tonträgern speichern lässt. Ihre aerobiquen Moves und metaphorischen Sounds sind so grell, dass das Vinyl darunter schmilzt. Schrammelgitarre, Wummsbass und elektrische Beats formen Songs wie „Ich steh auf dich“ und „Claudia (Ich will nicht deine Freundin sein)“. Das schillert zwischen dadaistischer Poesie, punkigem Großkotz und echten Gefühlen. 

Zwischen Pose und Performance zeigt der Punk ein neues Gesicht.

Jetzt anhören

26.07.2011 von Kay Pabst

Fährmannsfest

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts