TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1214)

Beiträge & Podcasts

27.10.2011 von Redaktion | Autor: Sylvia Schmidt | Zeit: 2 Minuten

Befragung des JobCenters: Sind Sie Deutsche/r, und sind Ihre Eltern Deutsche?

"Befragung zum Migrationshintergrund" lautete der Betreff des vorliegenden Schreibens eines hannoverschen JobCenters. Der Fragebogen ähnelte dem Zensus 2011, gefragt wurde nicht nach beruflich relevanten Daten wie z. B. nicht anerkannte Ausbildungen oder Studienabschlüsse. Gefragt wurde auch nicht nach beruflich einsetzbaren Sprachkenntnissen. Was die gestellten Fragen mit Grundsicherung und dem erklärten Ziel der JobCenter, der Integration in den 1. Arbeitsmarkt zu tun haben, wurde ebenfalls nicht erklärt.

Jetzt anhören

23.07.2011 von Redaktion | Autor: Sylvia Schmidt | Zeit: 8 Minuten

JobCenter kommt Auskunfts- und Beratungspflicht mit Hilfe der Polizei nach

Ein Erfahrungsbericht mit Kommentar. Übrigens sei das "nicht Aufgabe der Polizei", und es liege keine Straftat vor. Dennoch ist evtl. für alle Betroffenen ratsam, das StGB schon mal durchzulesen: Nötigung (= erzwungene Duldung von Gewalt), Amtsmissbrauch, unterlassene Hilfeleistung, Rechtsbeugung. Die Überprüfung der Bedürftigkeit und Mitwirkung ist lt. Gesetz NICHT mit Hilfe von Abwimmeltaktiken und "Stresstests" dieser Art durchzuführen, bei denen die Seite des "Kunden" so lange wie möglich ignoriert wird. Nähere Informationen auf Anfrage von der Autorin des Beitrages.

Jetzt anhören

08.06.2010 von Redaktion | Autor: Hubert Brieden | Zeit: 12 Minuten

Das Arbeitsamt als Big Brother - Interview mit Michael Ebeling

In Arbeitsämtern und Jobcentern werden Unmengen von Daten gesammelt. Doch wo bleiben diese zum großen Teil hochsensiblen Persönlichkeitsdaten? An wen werden sie weitergegeben? Wer garantiert Datensicherheit? Ein Gespräch mit Michael Ebeling vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, Hannover.

Jetzt anhören

13.04.2010 von Redaktion | Autor: Helge Kister, Hubert Brieden | Zeit: 10 Minuten

Globale Repression der Bundesrepublik

Rund um die Jobcenter tummeln sich zahlreiche Firmen und Vereine, die von Weiterbildungsmaßnahmen, Arbeitsvermittlungen, Beratungen etc. profitieren. Nach einer kurzen Einführung in die Problematik am Beispiel Berlin gibt es ein Interview mit einem Erwerbslosen aus Neustadt am Rübenberge (Region Hannover) über seine Erfahrungen mit einer dieser Privatvermittlungsfirmen.

Jetzt anhören

16.02.2010 von Redaktion | Autor: Hubert Brieden | Zeit: 13 Minuten

Erfahrungen im Job Center Langenhagen - Interview mit Kirstin Cibuk

Cirstin Cibuk schildert, welche Erfahrungen sie im Jobcenter Langenhagen machte, als man ihr die Maßnahme 50Top anbot.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts