TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1310)

Beiträge & Podcasts

16.09.2016 von Chris Carlson

Impressionen einer AfD-Wahlkundgebung

Die AfD hielt ihre Abschlusskundgebung zur niedersächsischen Kommunalwahl am 10.09.2016 in Hannover ab. Hauptrednerin war deren Vorsitzende Frauke Petry. Eigentlich war das gar keine politische Veranstaltung: Man wollte nur darüber reden, wie unfein die AfD von ihren Gegner_innen behandelt wird, und wie man verfahrenstechnisch dagegen vorgegangen ist. Die Polizei hatte das Areal weiträumig abgesperrt. Vor der Absperrung gab es eine große Menge an Gegendemonstrant_innen, einige Autonome – als AfD-Anhänger verkleidet – hatten sich aber auch unter die Petry-Getreuen gemischt und für große Verwirrung gesorgt. Ein Augenzeugenbericht.

Jetzt anhören

30.08.2016 von Hossein Naghipour

Demo Gegen Erdogans Einmarsch in die Region Rojava

Gegen Erdogans Einmarsch in die Region Rojava fand Am Samstag 17. August eine Demonstration in Hannover statt, Aufgerufen von dem Vertreter der Demokratischen Selbstverwaltung Rojava in Deutschland, und unterstützt von linken Organisationen 

Jetzt anhören

27.05.2016 von Hossein Naghipour

Rechtsextreme kleine Kundgebung und große Gegendemo in Göttingen

Der rassistische "Freundeskreis Thüringen/ Niedersachsen" hat am Samstag den 21. Mai eine kleine Versammlung (Zahlenangaben 23 bis 50) am Bahnhof in Göttingen abgehalten.
800 - 1000 Gegendemon-strant*innen konnten nur mit erheblichem Polizeiaufgebot an der Vertreibung der falschen Freunde gehindert werden. Mehr Infos im Gespräch mit Mani aus Göttingen

Jetzt anhören

04.11.2014 von Wolfgang Lettow

Frankreich: Freiheit für George Ibrahim Abdallah!

Georges Ibrahim Abdallah, militanter Kommunist aus dem Libanon, 63 Jahre alt, wurde 1984 in Lyon verhaftet. Er wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, mit dem Vorwurf an Aktionen im Namen der Fraction armée révolutionnaire libanaise teilgenommen zu haben. Am 24 Oktober 2014 wird er sein einunddreißigstes Haftjahr antreten.

Jetzt anhören

18.08.2014

Culture Courage präsentiert Protest gegen Nazi-Marsch 02.08.2014 Bad Nenndorf - Redakteur Charly Braun

Bad Nenndorf 2.8.14 - Protest Reden Rufen Singen gegen Nazi-Marsch und gegen Anti-Nazi-BlockiererInnen

Im ersten Teil wird die Kriminalisierung der blockierenden NazigegnerInnen von 2013 in Beiträgen und Reden thematisiert und welche Konsequenzen PolitikerInnen daraus ziehen. Es folgt, wie die Basis des Widerstandes, lokale und große Politik das Nazi-Problem betrachten. Zum Schluß gibts O-Töne, Berichte sowie Spaßiges und Heftiges vom störungsvollen Antifaschistischen Protest.

Jetzt anhören

01.07.2014 von Wolfgang Lettow

Hungerstreik in den griechischen Knästen

In Griechenland wehren sich seit dem 23. Juni 2014 tausende Gefangene mit einem Hungerstreik gegen ein Gesetz zur Einrichtung von Hochsicherheitsgefängnissen. An dem Protest nehmen bereits fast 4000 der etwa 12000 in griechischen Haftanstalten Eingesperrten teil.

Jetzt anhören

04.03.2014 von Wolfgang Lettow

Bundesweite Antirepressionsdemo am 22. März in Berlin

Aus einem Aufruf zu Demonstration: Anfang November gab es in Berlin ein Treffen von zahlreichen Gruppen und Einzelpersonen um über eine konkrete Antwort zu beratschlagen. Unser tägliches Bemühen um eine andere Welt und die allgegenwärtige Bedrohung im Nacken verlangt von uns eine permanente Auseinandersetzung mit Repression. Um aber an einem kollektiven Moment der Offensive zu arbeiten, hat sich das Treffen darauf geeinigt, am 22. März 2014 einen groß angelegten Aktionstag in Berlin vorzubereiten.

Jetzt anhören

04.03.2014 von Wolfgang Lettow

Zur Lage der kriminalisierten FordarbeiterInnen

Am 7. November 2012 protestierten 250 Gewerkschafter und Gewerkschafterinnen aus Belgien und Deutschland, Kolleginnen und Kollegen aus dem nahe gelegenen belgischen Fordwerk in Genk und Beschäftigte der Ford-Zentrale in Köln gegen die kurz zuvor von der Firmenleitung angekündigte Schließung des Standortes Genk in Belgien Ende 2014. Daraufhin hat Ford Köln die Polizei gerufen, einen Großeinsatz ausgelöst und alle Tore verschlossen, um eine Verbindung zwischen den Arbeitern zu verhindern. Die Protestierenden wurden von Polizei in Kampfmontur eingekesselt und von 178 Kollegen wurden zwangsweise die Personalien festgestellt.

Jetzt anhören

07.11.2013

"Bad Nenndorf ist bunt - bunt - bunt"

Am 02.11.2013 haben sich erneut Nazis zum Aufmarsch in Bad Nenndorf zusammengerottet ... und erneut wehren sich die Samtgemeinde und deren umliegende Ortschaften gegen diesen braunen Spuk.

Jetzt anhören

17.11.2012

"Wir haben es satt!": Demo in Hannover 10.November.2012, 2. Teil von 4

... Interviews mit BUND- und AbL-Mitarbeiter zur Frage, wie weit sich die Forderungen des Bündnisses erfüllt haben. Redebeiträge der zweiten Kundgebung auf dem Opernplatz ca. 13:00, einleitende Worte der Bündnissprecherin, danach Beiträge von der BI aus Wietze und vom Netzwerk Bauernhöfe statt Agrarfabriken. Außerdem der offizielle Beitrag der INADES Formation aus Burkina Faso von Bernadette Ouattara (mit Übersetzung). Das als Teil 3 angekündigte Interview mit Frau Ouattara folgt etwas später.

wir-haben-es-satt.de +++ meine-landwirtschaft.de +++ inadesfo.net(Website INADES International)

Artikel zu Monsanto in Burkina Faso +++ Rückblick auf Planet Diversity 2008 (Frau Ouattara sprach hier für COPAGEN)

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts