TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1219)

Beiträge & Podcasts

07.05.2015 von Charly Braun | Zeit: 14 Minuten

Tarifbewegung: Erzieherin aus Scheessel und Sozialarbeiter aus Diepholz fordern Aufwertung.

Ina Petersen aus Scheeßel und Volker Medicke aus Diepholz beschreiben ihre Arbeitssituation und begründen warum sie eine bessere Gehalts-Eingruppierung fordern. Sie berichten von einer tollen Mobilisierung zum Warnstreik auf dem Lande. Beste Voraussetzungen für den unbefristeten Streik im Mai 2015.

Jetzt anhören

20.04.2015 von Charly Braun | Zeit: 33 Minuten

Tarifbewegung Sozial- und Erziehungsdienst - 2. Warnstreiktag am 7.4.15

Bundesweit fordern sozialpädagogische Fachkräfte (ErzieherInnen, HeilpädagogInnen, Sozialarbeitende u.a.) mit ihren Gewerkschaften ver.di und GEW von den kommunalem Arbeitgebern mehr Geld durch eine bessere Eingruppierung. Aus Niedersachsen trafen sich etwa 3000 zur 2. Warnstreik-Kundgebung am 7.4.15 in Hannover. KollegInnen aus verschiedenen Berufen schilderten ihre Arbeitssituation und leiteten daraus ihre Forderungen ab. Eine Elternvertreterin erklärte ihre Solidarität . Moderiert von Janine Geisler/ ver.di sprachen: Sabina Meißner und Svenja Schulz, ErzieherInnen aus Hildesheim; Sandra Bekisch-Stripoletz für Kita-Eltern, Anette Pensi-Ewald, Sozialarbeiterin der Stadt Hannover; Thomas Rottmann, Heilerzieher bei der Lebenshilfe Nienburg; Karin Gödicke, Sozialarbeiterin und Mitglied der Tarifkommission. Und zu allem gibts O-Töne von der Stimmung die durch einen großen Streikchor mit dem eigenem Lied "Arbeitskampf" in kämpferische Höhen stieg.

Jetzt anhören

25.11.2014 von Ulrich Zerwinsky | Zeit: 10 Minuten

Culture-Courage 18.10.14 - Der lange Weg zum Tarifvertrag bei der Diakonie in Niedersachsen

Michael Heinrich hat 30 Jahre bei der Evangel. Stiftung Neuerkerode gearbeitet, war langjähriger Vorsitzender der MAV (Mitarbeitervertretung). Michael hat mit reichlich Engagement dazu beigetragen, dass nach vielen Jahren mit allerlei Auseinandersetzungen zwischen Kirche und Gewerkschaft (erst ÖTV, jetzt ver.di) jetzt in Niedersachsen ein Tarifvertrag unterschrieben wurde. Michael Heinrich: "Das ist fast 'ne Revolution!"  Er erklärt: "Die Kirchen sind wie Südfrüchte: druckempfindlich !"  Michael, auch Redakteur der Zeitschrift Arbeitsrecht und Kirche, ist, den ganzen sozialen Bereich betreffend, optimistisch : "In 5 Jahren haben wir überall Tarifverträge!"

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts