TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1219)

Beiträge & Podcasts

18.08.2014 von Ulrich Zerwinsky | Autor: radioflora_2014_08_14_Do_18 | Zeit: 166 Minuten

Culture Courage präsentiert Protest gegen Nazi-Marsch 02.08.2014 Bad Nenndorf - Redakteur Charly Braun

Bad Nenndorf 2.8.14 - Protest Reden Rufen Singen gegen Nazi-Marsch und gegen Anti-Nazi-BlockiererInnen

Im ersten Teil wird die Kriminalisierung der blockierenden NazigegnerInnen von 2013 in Beiträgen und Reden thematisiert und welche Konsequenzen PolitikerInnen daraus ziehen. Es folgt, wie die Basis des Widerstandes, lokale und große Politik das Nazi-Problem betrachten. Zum Schluß gibts O-Töne, Berichte sowie Spaßiges und Heftiges vom störungsvollen Antifaschistischen Protest.

Jetzt anhören

07.11.2013 von Ulrich Zerwinsky | Zeit: 18 Minuten

"Bad Nenndorf ist bunt - bunt - bunt"

Am 02.11.2013 haben sich erneut Nazis zum Aufmarsch in Bad Nenndorf zusammengerottet ... und erneut wehren sich die Samtgemeinde und deren umliegende Ortschaften gegen diesen braunen Spuk.

Jetzt anhören

03.08.2013 von Andreas Müller | Zeit: 15 Minuten

Interview mit dem Vorsitzenden vom Bündnis Bad Nenndorf ist Bunt

Das Bündnis „Bad Nenndorf ist bunt“ steht im Schaumburger Land als aktiver Verein für multi-kulturelle Toleranz, Wahrung der Menschenrechte und Demokratie. Das ganze Jahr über organisiert der Verein Veranstaltungen. Andreas Müller hat mit dem ersten Vorsitzenden Jürgen Uebel telefoniert.

Jetzt anhören

26.07.2013 von Mechthild Dortmund | Zeit: 18 Minuten

Nazis entgegentreten! Bad Nenndorf bleibt bunt statt braun!

Am 3.8.2013 wollen Neonazis wieder ihre alljährliche Heldenverehrung am Bad Nenndorfer Wincklerbad durchführen. Dort waren von 1945-47 NS-Gefangene vom britischen Geheimdienst inhaftiert und verhört worden. Es war zu Misshandlungen von Häftlingen gekommen, doch nach Bekanntwerden dieser Vorgänge schlossen die britischen Militärbehörden das Lager und die Verantwortlichen wurden vor Gericht gestellt. Seit 2006 versuchen, Neonazis das Wincklerbad zu einer Nazi-Kultstätte zu machen. Unter dem Deckmantel von "Trauermärschen" halten verurteilte Holocaustleugner und Rassisten Brandreden, huldigen der Waffen-SS, relativieren die Massenverbrechen der NS-Diktatur und verdrehen den geschichtlichen Hintergrund komplett. Jedes Jahr wird der Widerstand der Bevölkerung gegen den braunen Spuk breiter und immer mehr Menschen treten den Nazis entschlossen entgegen. Udo Husmann vom "Bündnis gegen Rechtsextremismus - Bad Nenndorf ist bunt" erläutert, wie das Bündnis entstanden ist, welche Aktionen gegen den Naziaufmarsch es in der Vergangenheit gab und was für dieses Jahr geplant ist. radio flora sendet am 3.8. von 0 bis 24 Uhr live aus Bad Nenndorf - im livestream und in der Region Bad Nenndorf auch auf UKW 95,0 MHz.

Jetzt anhören

10.08.2012 von Hubert Brieden | Zeit: 1 Minute

Bad Nenndorf 2012: Marschierende Nazis werden ausgepfiffen

Am 4. August 2012 marschierten in Bad Nenndorf knapp 500 aus dem gesamten Bundesgebiet angereiste Alt- und Neonazis unter Polizeischutz durch die Bahnhofstraße zum Wincklerbad. Das Tondokument gibt einen Eindruck davon, was die EinwohnerInnen Bad Nenndorfs von den Nazis halten. Ein massives Polizeiaufgebot hielt die Bahnhofstraße für die marschierenden Nazis frei. Ein wenig später, während der Kundgebung am Wincklerbad, forderte ein Lautsprecherwagen der Polizei die protestierenden Bad NenndorferInnen auf, leiser zu sein, damit die Nazis ihre Kungebung ungestört durchführen können.

Jetzt anhören

07.08.2012 von Kay Pabst | Autor: Thomas Breck | Zeit: 7 Minuten

Proteste gegen Nazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf I

Redebeitrag des DGB-Bundesvorsitzenden Franz Josef Möllenberg während der Abschlusskundgebung des Bündnisses "Bunt statt braun" am 6.8.2011 in Bad Nenndorf.

Jetzt anhören

09.08.2011 von Redaktion | Autor: Mechthild Dortmund | Zeit: 10 Minuten

Bad Nenndorf: Das britische Verhörzentrum Wincklerbad

Das "Wincklerbad" in Bad Nenndorf wurde seit 2006 zum alljährlichen Ziel von Neonazis. Die Briten hatten dort von 1945-1947 ein Verhörzentrum eingerichtet, in dem es auch zu Misshandlungen von Gefangenen kam. In einem Text von Mechthild Dortmund wird die Geschichte des Bades beschrieben und die Geschichtsfälschungen durch die Neonazis. Verfasst wurde der Text auf Grundlage des im Juli 2011 erschienenen Buches "Das verbotene Dorf - Das Verhörzentrum Wincklerbad der britischen Besatzungsmacht in Bad Nendorf 1945-1947" von Utz Anhalt und Steffen Holz.

Jetzt anhören

08.08.2011 von Redaktion | Autor: Thomas Breck | Zeit: 7 Minuten

Proteste gegen Nazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf I

Redebeitrag des DGB-Bundesvorsitzenden Franz Josef Möllenberg während der Abschlusskundgebung des Bündnisses "Bunt statt braun" am 6.8.2011 in Bad Nenndorf.

Jetzt anhören

08.08.2011 von Redaktion | Autor: Thomas Breck | Zeit: 7 Minuten

Proteste gegen Nazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf III

Redebeitrag von Anne Kühns, Sprecherin des Bündnisses "NS-Verherrlichung stoppen, während der Abschlusskundgebung des Bündnisses "Bunt statt braun" am 6.8.2011 in Bad Nenndorf.

Jetzt anhören

08.08.2011 von Redaktion | Autor: Thomas Breck | Zeit: 8 Minuten

Proteste gegen Nazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf II

Redebeitrag von Uwe Mertens vom Bündnis Rodenberg während der Abschlusskundgebung des Bündnisses "Bunt statt braun" am 6.8.2011 in Bad Nenndorf.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts