TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1219)

Beiträge & Podcasts

21.01.2012 von Kay Pabst | Autor: Slowfood, Solidarische Landwirtschaft /Bearbeitg. Sylvia Schmidt | Zeit: 4 Minuten

"Wir haben es satt!" - Bauernhöfe statt Agrarindustrie. Stellungnahmen zur Demo 21.Jan.2012 in Berlin

Weitere Stellungnahmen in der Veranstaltung "Bauer hält Hof", Neues Rathaus Hannover, im Rahmen der Kampagne "Meine Landwirtschaft". meine-landwirtschaft.de slowfoord.de erntegemeinschaft.de wir-haben-es-satt.de

Jetzt anhören

21.01.2012 von Kay Pabst | Autor: Diakonisches Werk, Bund Deutscher Milchviehhalter /Bearbeitg. Sylvia Schmidt | Zeit: 8 Minuten

"Wir haben es satt!" - Stellungnahmen zur Demo 21.Jan.2012 in Berlin

Stellungnahmen im Rahmen der Veranstaltung "Bauer hält Hof", Neues Rathaus Hannover, veranstaltet von der Kampagne "Meine Landwirtschaft" in Kooperation mit dem Agenda21-Büro. Vor der Demo am 21.01.2012 in Berlin meine-landwirtschaft.de wir-haben-es-satt.de

Jetzt anhören

21.01.2012 von Kay Pabst | Autor: Bioland-Verband, BUND, Deutscher Tierschutzbund u. Neuland, EED, NABU, Kirchenvertreter. (Bearbeitg. Sylvia Schmidt) | Zeit: 13 Minuten

"wir haben es satt!" - Stellungnahmen zur Demo 21.Jan.2012 in Berlin

Stellungnahmen im Rahmen der Veranstaltung "Bauer hält Hof", Neues Rathaus Hannover, veranstaltet von der Kampagne "Meine Landwirtschaft" in Kooperation mit dem Agenda21-Büro. Vor der Demo am 21.01.2012 in Berlin meine-landwirtschaft.de wir-haben-es-satt.de

Jetzt anhören

23.01.2011 von Redaktion | Autor: Sylvia Schmidt | Zeit: 6 Minuten

Demo 22.Jan. Berlin für eine andere Landwirtschaft. Interview mit Feldbefreier u. Imker Michael Grolm. www.wir-haben-es-satt.de

22.000 Menschen forderten eine ökologisch-bäuerliche Landwirtschaft. Die Demonstranten kamen mit 60 Bussen, Zügen und über 50 Traktoren nach Berlin. Sie alle sagten "NEIN!" zu Gentechnik, Tierfabriken, Dumpingexporten. Anlass der Demo war (nicht nur) die von der Bundesregierung ausgerichtete Agrarwirtschaftskonferenz, die "Grüne Woche". Das Interview mit Michael Grolm wurde vor dem offiziellem Beginn der Demo aufgenommen. Mehr zum Ökolandbau, zu "Good Food, Bad Food" (s. Filmtipp!) und zu dem, was Verbraucher/innen jetzt schon tun können, in der März-Sondersendung bei radio flora am 18.März, 21.00.

Jetzt anhören

 
radio flora > Beiträge & Podcasts