TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

 

3 x Proteste gegen rassistische Ludendorffer über Ostern

11.04.2017 von Charly Braun

Das "Bündnis gegen Ludendorffer" protestiert wieder gegen die Ostertagung des "Bund für Gotterkenntnis (Ludendorff) e.V." in Dorfmark/ Bad Fallingbostel: Karfreitag 14. April, Samszag , 15. April., Ostersonntag 16. April 2017 jeweils 13 Uhr am Bahnhof Dorfmark.

Mit Vorträgen und Volkstanz lehren die Ludendorffer Kindern bis SeniorInnen Rassismus. Die antisemitischen Lehren von Mathilde Ludendorff und ihres Gatten, dem Hitlerputsch-Gefährten General Erich Ludendorff, bilden bis heute die Weltanschauung dieser Leute. Die Ludendorffer-Lehre teilt die Menschen in "Lichtrassen" und "Schachtrassen". Die nordischen "Lichtrassen" seien "dem Göttlichen nahe", die "Schachtrassen" hingegen "unvollkommen und sündhaft". "Blutsmischung" führe zum "Volkstod". Deutsche Kinder würden durch eine "verjudete christliche Erziehung" geschädigt.

Während Staatsorgane die Ludendorffer zufrieden lassen, geben die ihren Antisemitismus an ihre Kinder und Jugendlichen weiter und sie sind gut in den Naziszenen vernetzt. Auf JournalistInnen wird schon mal eingeschlagen. In Dorfmark sind sie willkommen, denn sie bringen seit über 40 Jahren Geld ins Dorf. Durch politischen und wirtschaftlichen Druck müssen sie inzwischen auf eines ihrer Tagungslokale verzichten. Zum elften Mal gibt es von Karfreitag bis Ostersonntag 2017 Proteste. Da ist immer gut was los.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

 
Audiodateienlizenz

Audiodateien, Lizenz

Alle Audiodateien, die auf dieser Seite angeboten werden, stehen unter der Creative Commons Lizenz: Namensnennung-Keine kommerzielle Nutzung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Deutschland, Delails dieser Lizenz sind einzusehen unter creativecommons.org

tl_files/Redaktion/Allgemein/Bilder/lizenz.png

This work is licensed under a Creative Commons Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Germany License.

Urheberrechtsverstoß

Wenn Sie Beiträge finden, bei denen Sie einen Urheberrechtsverstoß vermuten, melden Sie dies bitte umgehend bei uns über den Navigationspunkt Kontakt. Vielen Dank

 
radio flora > Beiträge & Podcasts > Griechenland_feature