TAB-Taste drücken um zur barrierefreien Sprungnavigation zu wechseln.

Top 10 Schlagworte

Alle Schlagworte (1320)

Beiträge & Podcasts

Oktober 2016

31.10.2016 von Chris Carlson

Das CETA –Urteil des Bundesverfassungsgerichtes

Wilfried Trautmann hat sich langjährig intensiv mit der Frage von Freihandelsabkommen beschäftigt. In einem Kommentar (mit anschließendem Interview) analysiert er das rezente BVG-Urteil über CETA und dessen absehbare Folgen.

Jetzt anhören

31.10.2016 von Chris Carlson

Freiheit, die Facebook meint

Facebook und viele andere Internetunternehmen aus den USA missachten ständig das Recht anderer Länder, in denen sie geschäftlich tätig sind – so auch das deutsche und das EU-Recht. Die Bundesregierung zeigt sich wenig geneigt, diese Unternehmen zur Rechenschaft zu ziehen oder auch nur die US-Regierung an die Verbindlichkeit internationaler Verträge zu erinnern. Ein Kommentar.

Jetzt anhören

30.10.2016

Hannover lee en español

Por segunda vez, la Tertulia Literaria de Hannover con José Luis Becerra como su principal promotor, organizó en Hannover en el Kulturzentrum Pavillon el evento HANNOVER LEE EN ESPAÑOL – este año dividido en dos noches de lectura y música.

Jetzt anhören

24.10.2016 von Chris Carlson

Im Fall Nonnenmacher muss das Gericht nachsitzen

Der BGH hat den Freispruch zugunsten vom Ex-Chef der HSH Nordbank Dirk Nonnenmacher aufgehoben. Die erste Instanz hatte es als erwiesen angesehen, dass Nonnenmacher und seine Komplizen eine Bilanzfälschung in Höhe von 2,4 Milliarden Euro begangen hatte. Damit entstand der Bank ein Schaden in Höhe von 158 Millionen Euro. Die öffentliche Hand musste die Bank sanieren. Trotzdem erkannte das erstinstanzliche Gericht hierin nur eine Bagatelle. Daher der Freispruch. Ein klarer Fall von Klassenjustiz, zumal echte Bagatellfälle gegen Arbeiter und Arbeitslose mit gnadenloser Härte geahndet werden.

Jetzt anhören

18.10.2016

Das Projekt "Lebensart" und ein "Schönheitssalon"

Seit dem 4.4.2016 befinden sich 17 Frauen aus verschiedenen Ländern in dem vom Jobcenter geförderten Projekt „Lebensart“, das die teilnehmenden Frauen für den Arbeitsmarkt qualifizieren soll. Neben Jobcoaching und Deutschkursen haben sie unter Leitung von Tomke, Lena, Lena und Evelina von der Organisation „de facto“ auch ein Theaterstück erarbeitet, das am 19.10.2016 um 19 Uhr im Fzh Vahrenwald aufgeführt wird.

Jetzt anhören

14.10.2016 von Chris Carlson

Wann verdient man, was man verdient?

Während manche Menschen aberwitzige Honorare und obszöne Gehälter für ziemliche Lappalien kassieren, bekommen andere Menschen, die sich redlich abrackern und echt was für das Gemeinwesen tun, dafür meist knickrige Löhne für ihre Mühsal. Der Beitrag zeigt typische Beispiele auf und verlangt eine – in beiden Richtungen – gerechte Entlohnung.

Jetzt anhören

06.10.2016 von Chris Carlson

Die Rechtsprobleme der Deutschen Bank

Die Deutsche Bank ist seit Jahren in zahlreiche zivil- und strafrechtliche Verfahren verstrickt – aktuell sind fast 8000 Prozesse weltweit anhängig mit einem Streitwert zwischen 10 und 15 Milliarden Euro. Grund dafür ist ihre Strategie, den Gewinn um jeden Preis zu maximieren. Die damit verbundenen Risiken werden ungeniert der Allgemeinheit aufgebürdet, denn die Bank verlässt sich darauf, letztlich vom Staat gerettet zu werden, wenn sie in eine Notlage kommt.

Jetzt anhören

05.10.2016 von Wolfgang Lettow

Internationale Aktionswoche „Freiheit für Georges Abdallah“ vom 15.- 22. Oktober 2016

Georges Abdallah ist libanesischer Kommunist. Er hat in den 1970er und 80er Jahren an der Seite linker palästinensischer Organisationen für ein demokratisches, freies und säkulares Palästina gekämpft und sich der Besatzung des Südlibanon durch die israelischen Streitkräfte entgegengestellt.

Jetzt anhören

05.10.2016 von Wolfgang Lettow

Aufhebung der Haftbefehle im K.O.M.I.T.E.E. – Verfahren!

Am 11. April 1995 versuchte die militante Gruppe K.O.M.I.T.E.E. die Baustelle des Abschiebeknastes in Grünau zu sprengen. Der Versuch wurde abgebrochen, die Gruppe löste sich einige Monate später auf. Bernhard, Thomas und Peter sind seitdem auf der Flucht!

Jetzt anhören

05.10.2016 von Wolfgang Lettow

Zur Lage der Whistleblowerin Chelsea Manning, die in der USA zu 30 Jahren verurteilt worden ist..

Zur Lage der Whistleblowerin Chelsea Manning, die in der USA zu 30 Jahren verurteilt worden ist.. Sie kämpft für eine bessere medizinische Behandlung und Anerkennung ihrer Identität als Frau durch die US-Armee.

Jetzt anhören

05.10.2016 von Wolfgang Lettow

Streik- und Aktionstag von Gefangenen am 9.September in den USA

Seit dem 9. September (den 45. Jahrestag des Gefängnisaufstands in Attica) sind Gefangene in der USA in einem Streik beginnen, der eine generelle Arbeitsniederlegung gegen Gefängnissklaverei ist.

Jetzt anhören