Frauen 1968 – Berlin

Die Internationale Frauen*sendung macht eine Reihe mit Interviews von Frauen, die 1968 in der Student*innenbewegung aktiv wahren.

Den Start machte Hélène, die 1968 in Paris erlebte. Anschließend sprachen wir mit Brunhild, die 1968 in Göttingen verlebte.

Das dritte Interview haben wir mit Elsa geführt. Sie war seit Mitte der 1960er Jahre in Berlin als US-amerikanische DAAD-Stipendiatin. Sie war zu dieser Zeit und ist heute aktiv in der Friedensbewegung. Das Interview führte Brunhild.

Alle Interviews unserer Reihe zu 1968 finden sich hier gebündelt: http://radioflora.de/podcast/die-frauen-der-apo/



192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

Background