192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

Background

erstellt von: Frauen*sendung

Am Mittwoch, den 26. September 2018 fand im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Schritt für Schritt ins Paradies. Wege aus dem Neoliberalismus“ ein Vortrag mit anschließender Diskussion statt. Der Referent Tilman Santarius (Professor für Sozial-Ökologische Transformation und Nachhaltige Digitalisierung an der TU Berlin) skizzierte in seinem Einleitungsvortrag aus sozialwissenschaftlicher Perspektive wie die Digitalisierung für eine zukunftsfähige Gesellschaft […]

 1,376 total views

In der Internationalen Frauen*sendung vom 24.10.2019 haben wir uns mit Zora von der Initiative auf der Suche nach einem tragbaren Lebensstil unterhalten. Die hannoversche ‚Initiative für einen tragbaren Lebensstil‘ setzt sich für eine ökologisch und sozial bessere Welt ein. Sie tut dies , indem sie einerseits für einen solidarischen Lebensstil wirbt: Was können wir im […]

 1,220 total views

Audioaufzeichnung der Podiumsdiskussion vom 26.09.2019 im Kulturzentrum Pavillon Das Bündnis „Schritt für Schritt ins Paradies! Wege au dem Neoliberalismus“ veranstaltete am 26.09.2019 im Rahmen der Konferenz „Was ist das für 1 Freiheit?!“ (26.-28.09.2019) die Podiusmsdiskussion „Mein Betrieb – Meine Familie? Bullshit!“. Mit dabei: Ines Schwerdtner vom Jacobine Magazin, Dr. Suitbert Cechura (Rehabilitationswissenschaftler) und Lars Niggemeier […]

 1,466 total views,  2 views today

Irmak Kamali zu Adelheid Popp Brunhild Müller-Reiß zu Atombewaffnung Ute Wieners im Interview zu „Bumke selber machen“ Beitrag von Brunhild Müller-Reiß und Nele zu Rheinmetall, der Initiative „Rheimetall entwaffnen“ und dem Protestcamp in Unterlüß Dokumentation des Redebeitrags der Seebrücke bei der Veranstaltung zum Hiroshimatag in der Marktkirche Interview mit Bärbel zu „Bumke selber machen“

Genossenschaften sind seit jeher eng verknüpft mit der Arbeiter*innenbewegung und Vorstellungen von demokratischem und gemeinschaftlichem Arbeiten und Leben. Diese Vorstellungen unterscheiden sich wesentlich von den von Ausbeutung, Konkurrenz und Profit geprägten kapitalistischen Verhältnissen. Und auch heute, in Zeiten wachsender sozialer Ungleichheit, finden Viele diese Form der Organisierung interessant. Neue Produktionsgenossenschaften werden gegründet, Mieter*innen, Aktivist*innen und […]

 919 total views,  2 views today

In der Internationalen Frauen*sendung vom 27. Juni 2019 hatten wir zwei Schwerpunkte. Zum einen ging es um Minna Faßhauer (1875 – 1949), Revolutionärin aus Braunschweig, Kämpferin für Frauenrechte und gegen soziale Ungleichheit:   Zum anderen ging es um die aktuelle Situation auf dem Wohnungsmarkt in Deutschland, um das Zusammenspiel von sozialer Lage und Wohnverhältnissen sowie […]

 1,728 total views

Die Internationale Frauen*sendung bei Radio Flora im Mai befasste sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Atomwaffen und dem Protest gegen sie. Einer der Beiträge befasste sich insbesondere mit dem INF-Vertrag. INF steht für Intermediate Range Nuclear Forces, zu Deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme. Was es mit dem INF-Vertrag und seiner Aufkündigung auf sich hat, erklärt Regina Hagen, Sprecherin […]

 944 total views,  2 views today

Wir dokumentieren hier den Beitrag von Farkhonde Taghadossi zu den weltweiten feministischen Aktivitäten am 08. März, dem Internationalen Frauentag 2019 aus der Internationalen Frauen*sendung vom März. Die nächste Internationale Frauen*sendung läuft am Donnerstag, 25.04.2019 um 19:00 Uhr. Wiederholt wird die Sendung am Samstag, 27.04.2019 um 15:00 Uhr und am Dienstag, 14.05.2019 um 12:00 Uhr.  972 total […]

 972 total views,  2 views today

Bei der Internationalen Frauen*sendung vom März 2019 hatten wir Jutta Meyer-Siebert zu Gast. Mit ihr sprachen wir über den Frauen*streik 1994 und über feministische Kämpfe der letzten Jahrzehnte. Die nächste Internationale Frauen*sendung läuft am Donnerstag, 25.04.2019 um 19:00 Uhr. Wiederholt wird die Sendung am Samstag, 27.04.2019 um 15:00 Uhr und am Dienstag, 14.05.2019 um 12:00 […]

 1,012 total views,  2 views today

Wir widmen das Program des 08. März 2019 inhaltlich und musikalisch dem Internationalen Frauen*kampftag. 11:00 bis 12:00 „Wenn wir streiken, steht die Welt still …“ Mobilisierungsaudio für den Feministischen Streik Stalking, Spy Apps, Doxing: Digitale Gewalt gegen Frauen Die digitale Seite der häuslichen Gewalt Wir dokumentieren den Vortrag von Anne Roth auf dem 35. Chaos […]

 798 total views

Im Kulturzentrum Pavillon wurde von 16. bis 30.11.2018 die Fotoausstellung „Die Frauen der APO. Die weibliche Seite von 68“ gezeigt. Zur Ausstellungseröffnung sprach die Ausstellungsmacherin und Fotografin Ruth Westerwelle. Wir dokumentieren ihren Redebeitrag:   Näheres zu der Ausstellung und zum Begleitprogramm findet sich unter: http://nds.rosalux.de/news/id/39473/die-frauen-der-apo-die-weibliche-seite-von-1968/  971 total views,  2 views today

 971 total views,  2 views today

Das Modellprojekt „Anonymer Krankenschein“ in Niedersachsen ist Ende November ausgelaufen. Die Notwendigkeit für ein solches Instrument ist nach wie vor gegeben. Dennoch will die niedersächsische Landesregierung das Projekt nicht verstetigen. Wir sprachen dazu mit Lisa von der Gruppe Medinetz über die Hintergründe und das weitere Vorgehen in Bezug auf den Zugang zu Gesundheitsversorgung für Menschen […]

 1,449 total views

Im Kulturzentrum Pavillon wird ab dem 16.11.2018 die Fotoausstellung „Die Frauen der APO. Die weibliche Seite von 68“ gezeigt. Wir sprachen mit Susanne Müller-Jantsch, Geschäftsführerin des Kulturzentrum Pavillon. Näheres zu der Ausstellung und zum Begleitprogramm findet sich unter: http://nds.rosalux.de/news/id/39473/die-frauen-der-apo-die-weibliche-seite-von-1968/  1,192 total views,  2 views today

 1,192 total views,  2 views today

Nach spanischem und lateinamerikanischem Vorbild planen zahlreiche Feminist*innen für den 08. März 2019 (den Internationalen Frauen*kampftag) einen „Frauen*streik“. Am 10. und 11. November 2018 wird es ein bundesweites Treffen dazu geben: https://frauenstreik.org/1-bundesweites-vernetzungstreffen-fuer-einen-feministischen-streik-in-deutschland/  Die Redaktion des Internationalen Frauen*sendeplatz sprach mit Kerstin Wolter von der Vorbereitungsgruppe.  1,183 total views,  2 views today

 1,183 total views,  2 views today

Im Kulturzentrum Pavillon wird ab dem 16.11.2018 die Fotoausstellung „Die Frauen der APO. Die weibliche Seite von 68“ gezeigt. Wir sprachen mit Susanne Müller-Jantsch, Geschäftsführerin des Kulturzentrum Pavillon. Näheres zu der Ausstellung und zum Begleitprogramm findet sich unter: http://nds.rosalux.de/news/id/39473/die-frauen-der-apo-die-weibliche-seite-von-1968/  1,180 total views,  2 views today

 1,180 total views,  2 views today

Die in der 68er-Bewegung aktiven Frauen* sind in den erinnernden Veranstaltungen und Publikationen nicht so präsent wie die Männer*. Manchmal erscheint es sogar so, als hätte 68 gänzlich ohne Frauen* stattgefunden. Wir interviewen Frauen*, die 68 im Rahmen den politischen Bewegungen, die heute unter der 68er-Bewegung zusammengefasst werden, aktiv waren. Die Reihe wird noch bis […]

 792 total views

Das vierte biographische Interview zu Frauen* in den politischen Bewegungen um 1968 herum führen wir mit unserer Redaktionskollegin Farkhonde. Sie erzählt über die politische und ökonomische Situation damals im Iran und über ihren politischen Aktivismus in Teheran während ihrer Student*innenzeit und im Nordiran. Das Interview führte Brunhild. Alle Interviews unserer Reihe zu 1968 finden sich […]

 993 total views

Ermittlungsverfahren wegen linksunten.org „Ein Jahr nach dem Verbot der linksradikalen Plattform „indymedia linksunten“ ermittelt die Polizei nun gegen drei Berliner Journalist*innen. Diese hatten ihre Solidarität mit dem Portal erklärt. (Quelle: sozialistische Zeitung „Neues Deutschland“ v. 28.Sept 2018) Dazu ein Gespräch mit einem Betroffenen.  574 total views

 574 total views

Die Internationale Frauen*sendung macht eine Reihe mit Interviews von Frauen, die 1968 in der Student*innenbewegung aktiv wahren. Den Start machte Hélène, die 1968 in Paris erlebte. Anschließend sprachen wir mit Brunhild, die 1968 in Göttingen verlebte. Das dritte Interview haben wir mit Elsa geführt. Sie war seit Mitte der 1960er Jahre in Berlin als US-amerikanische […]

 772 total views

Die Internationale Frauen*radioredaktion auf Radio Flora brachte in ihrer Sendung am Donnerstag, 27.09.2018, einen Beitrag zur Situation im Iran fast 40 Jahre nach der Gründung der Islamischen Republik. Wir dokumentieren diesen Beitrag hier:  563 total views

 563 total views

Die Internationale Frauen*sendung macht eine Reihe mit Interviews von Frauen, die 1968 in der Student*innenbewegung aktiv wahren. Den Start machte Hélène, die 1968 in Paris erlebte. In diesem zweiten Teil interviewen wir Brunhild, die 1968 Anglistik in Göttingen studierte. Das Interview führten Mina und Bärbel.   Alle Interviews unserer Reihe zu 1968 finden sich hier […]

 754 total views

Unsere Redaktionskollegin Esmeralda hat die Redaktion der Internationale Frauen*sendung Ende Juli besucht und uns ein Interview gegeben über ihr Leben und ihren Aktivismus auf Cuba, ihre Erlebnisse auf ihrer mehrmonatigen Urlaubsreise durch Europa und den „Schmelztiegel“ London in Zeiten des nahenden Brexit.  1,414 total views,  2 views today

 1,414 total views,  2 views today

Die Internationale Frauen*sendung macht eine Reihe mit Interviews von Frauen, die 1968 in der Student*innenbewegung aktiv wahren. Den Start macht Hélène, die 1968 in Paris erlebte. Das Interview führte Brunhild. Erster Teil des Interviews: Zweiter Teil des Interviews:  780 total views,  2 views today

 780 total views,  2 views today

Am Mittwoch, dem 11. Juli 2018 ist in München das Urteil im NSU-Prozess gefallen. Aus diesem Anlass hat eine überregionalen Redaktion aus Radiomacher*innen von  freien Radios an diesem Tag ein 15stündiges Programm gestaltet. Die Berichterstattung am 11. Juli wurde organisiert von mehreren freien Radios, die im Bundesverband der Freien Radios (BFR) assoziiert sind. Mehr als 13 […]

 785 total views

Biographisches Interview mit Prof. Dr. Nivedita Prasad. Nivedita Prasad ist Professorin für Handlungsmethoden und genderspezifische Soziale Arbeit an der Alice Salomon Hochschule Berlin und dort Studiengangsleiterin des Masterstudiengangs „Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession“. Mit ihr sprach Esmeralda AbdAllah-Portales  von der Internationalen Frauen*sendung auf Radio Flora.     In dem knapp einstündigen Interview geht es um gesellschaftliche […]

 1,214 total views,  2 views today

2017 wurde ICAN, die International Campaign to Abolish Nuclear Weapons, mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Die Internationale Frauen*sendung von Radio Flora sprach dazu am 21.12.2017 mit Heidemarie Dann vom Hiroshimabündnis Hannover und der Kampagne „Atomwaffen abschaffen jetzt!“.  1,178 total views,  2 views today

 1,178 total views,  2 views today

amnesty international hat am 10.12.2017 seinen Menschenrechtsreport 2016/17 veröffentlicht. Der Iran wird dort besonders herrvorgehoben und als weltweit zweitgrößtes menschenrechtsverletzendes Land bezeichnet. Ein Bericht über die menschen- und frauenrechtliche Situation im Iran. Hintergrundinformationen von amnesty international: https://www.amnesty.de/jahresbericht/2017/iran  1,128 total views

 1,128 total views

Menschenrechte und Frauenrechte in der Türkei. Ein Text von Brunhild Nachlese zu G20 Demo in Hamburg. Berichte von Anwesenden und Diskussion Massaker im Iran. Text von Farkhonde Iran-Veranstaltung im September in Hannover. Ankündigung von Mehrnousch weitere Veranstaltungsankündigungen  346 total views

 346 total views

Die Internationale Frauensendung vom Juni 2017 startet mit einem Bericht zum 1. Feministischen Barcamp in Hannover, und mit Berichten aus Lateinamerika, zur Organisierung gegen die Neuverhandlung des Freihandelsabkommens NAFTA und zur Kriminalisierung von Abtreibungen in der Dominikanischen Republik und anderen Staaten. Im zweiten Teil der Sendung geht es um eine Fahrradtour durch Linden im Zuge […]

 923 total views,  2 views today

Faszinierend, wie sie trotz des langjährigen des politischen Aktivismus noch immer diese Empörung empfunden hat über die Zustände in der Welt und kein bisschen abgestumpft schien. Ihre Weigerung, die herrschenden Verhältnisse anzuerkennen war und ist bemerkenswert und hebt Mechthild besonders heraus unter den zynischen Linken und den gleichgültigen Menschen und hat sie uns zum Vorbild […]

 775 total views,  2 views today

Internationaler Frauensendeplatz startet mit einem Interview mit Sozdar, die eineinhalb Jahre lang das basisdemokratische Projekt in Rojava vor Ort miterlebt und mitgestaltet hat. Anschließend, ab Minute 22:30, folgt ein Interview mit Franziska Wenzel, deren Film „Ferner Traum – Junge Rom*nja in Niedersachsen“ am Samstag, 25. März 2017 im Kino im Sprengel in Hannover uraufgeführt wurde. […]

 496 total views