erstellt von: Wolfgang Lettow

Page: 2

Thomas befindet sich seit 1996 im Knast und seit 2013 in Sicherungsverwahrung. Er wird wohl in absehbarer Zeit eher nicht frei gelassen werden. Jetzt klagt  er vor dem Landgericht Karlsruhe am 28.1. gegen das Land Baden-Württemberg aufgrund des Telefonanbieters Telico, der oft für die Abwicklung von Telefonaten im Knast zuständig ist. Thomas Meyer-Falk, z. Zt. Justizvollzugsanstalt (SV), Hermann-Herder-Str. 8, D-79104 […]

Loic aus Frankreich befindet nun schon nahezu 16 Monate im Knast in Hamburg. Er ist neben 4 Genossen aus Rhein-Main Angeklagter im sogenannten Elbchaussee-Prozess, der weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet und noch bis zum 24.4.2020 andauern soll. Loic wird immer noch daran gehindert, eine öffentliche Prozesserklärung abzugeben. Am 26.6. hat das Gericht entschieden, dass […]

Thomas befindet sich seit 1996 im Knast und ist seit 2013 in Sicherungsverwahrung. Am 18.November 2019 gab es eine Razzia bei Thomas.  Er schilderte das so:“Ich dürfe nichts mitnehmen…. Die drei Gefängnisbeamte eskortierten mich in den Keller der Anstalt, ich musste mich nackt ausziehen…..“ Ein Gespräch mit Thomas zu den Hintergründen der Razzia. Thomas Meyer-Falk, z. Zt. […]

Vom 29.11. bis zum 16.12. findet im Rahmen der Kampagne “Wir wollen Gerechtigkeit“ ein bundesweiter Langer Marsch statt, der vom Grup Yorum Solidaritätskomitee organisiert wird. Für wen wird Gerechtigkeit gefordert? – Für Mustafa Kocak, der sich bald seit 150 Tagen im Todesfasten in der Türkei befindet. Er ist zu lebenslänglich verurteilt worden auf Grund einer […]

Gegen diese Einheitsfeiern der Herrschenden wird es in einigen Städten Aktionen geben. Sei es in Berlin, Kiel, Magdeburg oder Hamburg. „Die deutschen Zustände sind unerträglich. Deutschland ist Ausbeutung, Unterdrückung, preußischer Untertanengeist und Chauvinismus. Wenn die deutsche Nation sich selbst feiert, dann gehen wir auf die Straße und demonstrieren, dass wir dagegen sind. Krieg den deutschen […]

Aufgrund der dünnen „Beweislage“ sieht die Staatsanwaltschaft keine Gründe für eine Anklage gegen die vermeintlichen Betreiberinnen und Betreiber der linken Webseite. Knapp neun Jahre existierte die Internetplattform »Indymedia linksunten«. Die für politische Strafverfahren zuständige Staatsanwaltschaft hatte wegen Verstoßes gegen das Vereinsgesetz und anderer Straftatbestände mehrere Verfahren eingeleitet. Anlass für die Ermittlungen waren mehrere Strafanzeigen, aber […]

Vom 23. bis 27. Oktober 2019 finden in  Kreuzberg, im Mehringhof, wieder die Anti-Knast-Tage statt. „Knast ist sichtbarer brutaler Ausdruck einer Gesellschaft, die unfähig ist, die von ihr verursachten Probleme zu lösen. Sei es das Problem des Privateigentums (und damit das Begehren nach „Fremdeigentum“), das Ungleichheit schafft. Sei es die vielfach verbreitete ablehnende Haltung, dass durch herrschende […]

Georges Ibrahim Abdallah wird im Oktober sein 36. Jahr Gefangenschaft in Frankreich beginnen. Dieser kommunistische libanesische Aktivist wurde 1984 in Lyon festgenommen und als angeblicher Gründer der Fractions Armées Révolutionnaires Libanaises (FARL) zu lebenslanger Haft verurteilt. Seit 20 Jahren könnte Georges Ibrahim Abdallah rechtlich gesehen aus dem Gefängnis entlassen werden, doch alle Versuche, ihn aus […]

Seit dem Jahr 2000 wird vor allem in Bochum, den durch oder infolge psychiatrische(r) Behandlungen verstorbenen Menschen gedacht und gemahnt. Es gibt wenig sichtbare und umso mehr unsichtbare Tote in und durch Allgemeinpsychiatrien, Forensiken, Heimen etc… Hinter Schweigepflicht, Datenschutz und nicht veröffentlichten Statistiken, in bester Kooperation mit der Justiz, und im Zu- bzw. Wegschauen der […]

Dallala ist eine linke Aramäerin und lebte in Hamburg. Sie ist 22 Jahre alt und studierte Jura. Sie kam ursprünglich aus Sirnak/Türkei und war als aktives Mitglied in der Volksbewegung „Revolutionäre-Suryoye“ (aram. Suryoye Qauwmoye / türk. Süryani Devrimciler) journalistisch tätig. Am 20. Juli 2019 wurde ihr gesamtes Soziale Netzwerk und Handy deaktiviert. Dallalas letztes Lebenszeichen […]

Anwält*innen, die arme und politische Menschen in der Türkei in der Vergangenheit verteidigt haben, wurden zu bis zu 18 Jahren Haft verurteilt. Die Stimmung im Prozess war sehr kämpferisch. Hierzu ein Gespräch.

Thomas Meyer-Falk, Insasse der Sicherungsverwahrung in Freiburg, wurde der Besuch von dem Anarchisten Marco aus der Schweiz aus “Sicherheitsgründen” untersagt. Thomas berichtet auch noch über andere alltägliche Geschichten: Solidarität durch andere Insassen auf der einen und Repressionsmaßnahmen durch die Schließer auf der anderen Seite. Zudem beschreibt er die Totalität der neuen Kontrolltechniken der JVA, was […]

Auf dem Blog systemcrashundtatbeilinksunten.blogsport.eu bekennen sich Achim Schill, Detlef Georgia Schulze und Peter Nowak dazu bei der OpenPosting-Plattform linksunten.indymedia publiziert zu haben und rufen auch andere dazu auf es ihnen nach zu tun. Nun wird ihnen die Unterstützung des 2017 verbotenen “Vereins” vorgeworfen, sowie das verwenden des linksunten-Logos, welches aus dem bekannten funkende (((i))) und […]

Am 1. April wurde  das Urteil im letzten Prozesstag, in der ersten Gerichtsinstanz, verkündet: 24 Jahre Haft für Andreas so wie die Staatsanwaltschaft es gefordert hat. Gerade jetzt ist es wichtig das ihr eure Solidarität mit Andreas zeigt. Also schreibt ihm: Krebs Andreas st. 13 Sez.6 Via Roma Verso Scampia 250 Mediterraneo CAP 80144 (NA) […]

Im Fall des US-Bürgerrechtlers Mumia Abu-Jamal:blockiert die Bezirksstaatsanwaltschaft von Philadelphia nun doch eine Gerichtsentscheidung, die bislang abgelehnten Berufungsanträge des politischen Gefangenen erneut überprüfen zu lassen. Interview mit einem Mitglied einer Soligruppe

Thomas Meyer-Falk ist seit 1996 inhaftiert und seit 2013 in der Sicherungsverwahrung in Freiburg. Er berichtet u.a. etwas vom „vorweihnachtlichen Stress“ im vergangenen Jahr und über die Solidarität zu und mit anderen Gefangenen. Thomas Meyer-Falk JVA c/o Sicherungsverwahrung Hermann Herder Str.8 79104 Freiburg

Solidarität mit dem Hungerstreik von kurdischen Gefangenen Es solidarisierten sich vom 01.-03. Februar dieses Jahres Gefangene und Nicht-Gefangene mit einem Hungerstreik der Gefangenen in der Türkei. Dazu ein Gespräch mit einer Vertreterin der Gefangenen-Gewerkschaft aus Berlin.

Thomas Meyer-Falk ist seit 1996 inhaftiert und  befindet sich seit 2013 in der Sicherungsverwahrung. Demnächst wird sein Buch erscheinen: „Notizen aus der Sicherungsverwahrung“. kontakt: Thomas Meyer-Falk JVA c/o Sicherungsverwahrung Hermann Herder Str.8 79104 Freiburg www.freedom-for-thomas.de https://www.freie-radios.net/92829

Seit 26 Jahren ist Manfred in der Forensik eingesperrt. Hier ein Interview, um von seiner Anhörung zu hören und zu sprechen, die am 14. September dieses Jahres vor der Strafvollzugskammer Paderborn war. Dazu wird er von seinem Buchprojekt erzählen. Kontakt: Manfred Peter Station 57/2 Eickelbornstraße 19    

Vom 28. bis 30. November 2018 ist die 209. Sitzung der IMK in Magdeburg. Dagegen formiert sich ein breiter Widerstand. Weiterhin möchten wir die Gelegenheit nutzen, um über die Innenministerkonferenz zu sprechen, sowie die repressive Situation in Sachsen-Anhalt genauer zu beleuchten. https://www.facebook.com/unheimlichsicher/

Die Menschen aus dem Hambacher Forst gehen davon aus, dass es demnächst zu einer Großräumung im Forst bis hin zu einer Räumung der Besetzung kommen kann. Die größte Stütze der Annahmen sind zugespielte Informationen. In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu Polizeieinsätzen, bei denen auch Kletterpolizist_innen, Grubenwehr und RWE-Personal anwesend waren. Deshalb ist […]

Max ist wegen angeblicher Graffiti seit bald einem Jahr im Knast. Ihm wird eine Serie von Sachbeschädigungen vorgeworfen. Die Graffiti, die sich gegen München‘s immer stärker werdende Gentrifizierung, als auch gegen die beschissenen Mietpreise richteten, sollen einen Schaden von mehreren 100.000€ fabriziert haben. Max war zum Zeitpunkt seiner Festnahme obdachlos, diese Obdachlosigkeit von der auch viele […]

Am 23.Juli ist Isa endlich aus dem Knast entlassen worden. Der Prozess gegen ihn geht allerdings weiter. Nero befindet sich immer noch im Knast und in Isolationshaft. Das vorzeitige Haftende (2/3 Strafe) wurde vorerst aufgehoben. Mehr Infos: verfahrengebiet.noblogs.org

Die ehemalige nach Strafgesetzbuch §129b-Gefangene Gülaferit Ünsal wurde 2011 von Griechenland nach Deutschland ausgeliefert und zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. In der Haft erlebte sie sexualisierte Übergriffe, institutionalisierten Rassismus und physische Übergriffe von faschistischen Mit-Gefangenen. Nach ihrer Knast-Entlassung im Januar 2018 musste Gülaferit einen Asylantrag stellen, da sie Auflagen hat (Bewährung) und nicht ausreisen durfte […]

Am Mittwochmorgen des 27. Juno kam es bundesweit zu 13 Hausdurchsuchungen durch die Sonderkomission (SoKo) „Schwarzer Block“ aus Hamburg. Davon waren vier im Raum Frankfurt/Offenbach, die mit anschließender Festnahme der vier Betroffenen endeten. Die jungen, teils sogar minderjährigen Betroffenen wurden unverzüglich nach Hamburg überführt und getrennt voneinander in Untersuchungshaft genommen. Ihnen werden vorgeworfen: Landfriedensbrüche, Brandstiftungen […]

Es trafen sich am 17. und 18. März in Köln Linken aus ganz Europa zum Erfahrungsaustausch. Der Anlass war der Kampf gegen Repression. Deshalb fand das Treffen auch im Zusammenhang mit dem 18.März statt, den Internationalen Kampftag für die Freiheit der politischen Gefangenen statt.

Telefonat mit dem Gefangenen Thomas Meyer-Falk Bald 22 Jahre ist Thomas inhaftiert. Seit dem 8. Juli 2013 befindet er sich in der JVA Freiburg in Sicherungsverwahrung. Thema wird sein, wie viel Material Gefangene im Haftraum aufbewahren dürfen.

Kopfgeld gegen 6 Mitglieder Grup Yorum Vor einigen Tagen hat die türkische faschistische Regierung sechs Mitglieder der Grup Yorum in die „Liste der gesuchten Terroristen“ aufgenommen. Das Innenministerium der AKP teilte mit, dass sie für jeden revolutionären Musiker eine Belohnung von 300.000 türkischen Lira ausgesetzt haben.

Zur Lage im Hambacher Forst Seit dem 19.März befinden sich mindestens drei weitere Personen in Untersuchungshaft. Weiterhin wollen wir über den Widerstand gegen die Abholzung des Forstes informieren. https://hambacherforst.org/blog/

„Afrin halte durch!“ : „ & Deutsche Waffen morden in Rojava! Es lebe die YPJ/YPG“. Das ist die Aufschrift eines großen Transparents, welches seit Wochen an der Fassade des Gasthofs in Meuchefitz hing. Am 20.2.wurde dieser Gasthof des Widerstands mit einem Durchsuchungsbeschluss wegen „Unterstützung einer terroristischen Vereinigung“ (§ 129 a StGB) betreten. Eine Hundertschaft vermummter […]

Seit 2,5 Jahren befindet sich Ahmed H. in Ungarn im Knast, er wurde 2016 dort als „Terrorist“ zu zehn Jahren Haft verurteilt. Hintergrund des Urteils ist die Schließung der Balkanroute zwischen Serbien und Ungarn. In Ungarn trat zum15. September 2015 über Nacht ein Gesetz inkraft, das die »illegale Einwanderung« als Straftat mit bis zu fünf […]

Mit Beschluss des OLG München vom 19.02.2018 wurden die Haftbefehle bezüglich der Angeklagten im 129B (Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland) von Prozess Sinan Aydin, Dilay Banu Büyükavci, Sami Solmaz und MusaDemir ausser Vollzug gesetzt. Damit kommt der Senat endlich der Forderung der Verteidigung nach, die schon lange dargelegt hat, dass die Untersuchungshaft nicht […]

Der 18. März erinnert an den Aufstand der Pariser Kommune im Jahr 1871, aber auch an ihre Zerschlagung und die folgende Repression. Die Internationale Rote Hilfe erklärte den Tag 1923 zum „Internationalen Tag der Hilfe für die politischen Gefangenen“. Seit 1996 finden jedes Jahr auch hier in der BRD Veranstaltungen und Aktionen statt. http://www.18maerz.de/web/index.php

Thomas ist seit 1996 eingesperrt. Davon war er 11 Jahre in Isolation und seit 2013 befindet er sich in Sicherungsverwahrung in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Freiburg. Er berichtet dieses mal über eine vertrackte Weihnachtsfeier im Knast und einem unbewachten Ausflug in die Freiburger Innenstadt. Auch wird  eine Silvester-Grußadresse von ihm verlesen. Kontakt: Thomas Meyer-Falk JVA c/o […]

Neues zum §129 b-Verfahren gegen ATIK (Konföderation der ArbeiterInnen aus der Türkei in Europa) vor dem OLG München Die Kriminalisierung und Verfolgung von linken Aktivist*innen aus der Türkei und Kurdistan reißt in der BRD nicht ab. Hier gibt es deswegen zahlreiche „Terrorismusprozesse„ und es sind zu Zeit 23 Menschen inhaftiert. Das ATIK-Verfahren vor dem OLG, das […]

Musa wurde am 02. Dezember 2016 von den deutschen Behörden in Hamburg festgenommen und im Untersuchungsgefängnis (UG) eingesperrt. Er ist wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland (§129b) inhaftiert. Der Prozess gegen Musa beginnt voraussichtlich am Dienstag, den 16. Januar 2018 vor dem Oberlandesgericht (OLG) Hamburg. Ebenso eine internationale Konferenz zu Musa Aşoğlu am […]

Der Infoladen in Magdeburg, das Sozialen Zentrum in Stadtfeld Ost, soll zum 31. März 2018 geschlossen werden. Dazu ein Gespräch mit Mathias. http://rotehilfemd.blogsport.de

  Thomas ist seit 1996 eingsperrt. Davon war er 11 Jahre in Isolation und seit 2013 befindet er sich in Sicherungsverwahrung. Er belegt seit 2015 einen Abitur-Kurs und möchte an dieser Stelle eine (kritische) Zwischenbilanz ziehen. https://freedomforthomas.wordpress.com

Am 9.Mai verstarb der Patient Ahmet A. an den Folgen einer unverhältnismäßigen,  willkürlichen ausgelösten und  brutalen Zwangsmaßnahmen. In einem Gespräch wird geklärt, ob sich die Situation dort positiv verändert hat.

Am 31. Mai 2017 wurde aus einer Nürnberger Berufsschule ein Schüler von der Polizei aus der Klasse abgeführt, mit dem Ziel seine Abschiebung nach Afghanistan durchzusetzen. 300 Menschen versuchten die Abschiebung zu verhindern. Die Polizei reagierte mit massivem Einsatz von Gewalt, es gab etliche Verletzte und einige Festnahmen. Sercem befindet sich aufgrund der Proteste nach […]


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist