Ein Kolonialkunstkataster für Hannover – im Interview mit Bruno Adam Wolf

erstellt von: am: 02.11.2022

Bruno Adam Wolf von der Piratenpartei Hannover sprach mit uns über seinen Antrag auf einen Kolonialkunstkataster. Der Antrag liegt jetzt dem Stadtrat vor und hat das ehrgeizige Ziel, alle Kunstobjekte in Hannover zu erfassen, die möglicherweise oder nachweislich auf fragwürdigem oder sogar rechtswidrigem Weg aus deutschen Kolonien hierher kamen. Wolf sieht das auch als Beitrag zu einer partnerschaftlichen Beziehung auf Augenhöhe mit den betroffenen Ländern bzw. Völkern an.


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner