miso

Bundesweite Spenden-Aktion Der Bundesverband Netzwerke von Migrant*innen – Organisationen (NeMO) e.V. startet mit seinen 22 lokalen Mitgliedsverbünden, die zusammen mehr als 750 einzelne Migrant*innen-Organisationen umfassen, eine Spenden-Aktion. Also: aus der Mitte der Bürger*innen mit Einwanderungsgeschichte heraus! Podcast: Séverine Jean – MiSO / samo.fa on AIR

Fallou Thiaw aus Hannover Linden-Nord schrieb einen Buchtipp, im Rahmen des workchops „Kinder on air“. Eine Kooperation mit dem MiSO Netzwerk Hannover und Samo.Fa (Stärkung von Aktiven aus Migrant*innen-Organisationen in der Flüchtlicngsabeit), s. hierzu auch https://youtu.be/McYwx6dplyE

Der 11 jährige Mohammad Anas Lahmouni aus Syrien erzählt Witze, die er aufgeschrieben hat, im Rahmen des workshops Kinder on air. Eine Kooperation mit MiSO Netzwerk Hannover, Samo.Fa (Stärkung der Aktiven aus Migrant*innen-Organisationen in der Flüchtlingsarbeit) und radio flora. s. hierzu auch

Dritte MISO-Konferenz Hannover Die Landeshauptstadt Hannover lädt gemeinsam mit dem MigrantInnenSelbstOrganisationen- Netzwerk Hannover e.V. (MISO) am 19. Oktober 2018 zu einer „Migrationskonferenz“ ins Neue Rathaus ein. MISO e.V. ist ein 2010 gegründeter Zusammenschluss von mittlerweile 40 hannoverschen MigrantInnenorganisationen und versteht sich als deren Stimme bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Wir-Stadtgesellschaft. Viele grundsätzliche Fragen von Einwanderung […]

Eine Wanderausstellung vom MiSO-Netzwerk Hannover e.V. „29 Geschichten und Gesichten von Menschen, die in Hannover heimisch wurden“ mit Texten von Katharina Sieckmann und Fotos von Micha Neugebauer. Diesmal bis 16. Juli im neuen Rathaus, davor waren die Exponate im Kulturzentrum Pavillon, im Freizeitheim Vahrenwald und in der Kunsthalle Faust zu sehen. Bei der Eröffnung am […]


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist