192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

Background

1.Mai-Sondersendung bei Radioflora mit: Charly Braun, Dr. Peyman Jawaher Haghioghi; Asghar Eslami und Mechthild Doprtmund

erstellt von: am: 01.05.2018

1.MAI ist 365 Tage im Jahr – auch auf dem Lande.

Warum der 1.MAI „Internationaler Kampf- und Feiertag der ArbeiterInnen“ ist begründet Charly Braun. Er ist DGB-Kreisvorsitzender, im ver.di-Bezirksvorstand und gewerkschaftlicher Akteur in der Lüneburger Heide. Er berichtet wie das gesellschaftliche Klima und kaum vorhandene Anonymität Gewerkschaftsarbeit auf dem Lande erschwert. Dennoch gibt es soziale Kämpfe. Da engagieren sich Eltern und ErzieherInnen gemeinsam für einen besseren Personalschlüssel und ein neues Kita-Gesetz. Im Öffentlichen Dienst oder bei DB-Schenker sind aller üblen Stimmungsmache zum Trotz Streiks möglich. Der Versuch ein zweites Mal die Beschäftigten am Sparprogramm des Heidekreis-Klinikum Walsrode-Soltau zu beteiligen mißlang der Politik. „Gegen Steß und „blutige Entlassungen“ helfen überall nur kostendeckende Finanzierung der Klinikleistungen und gesetzliche oder tarifliche Personalbemessung. Am Beispiel internationaler Chemiekonzerne in Bomlitz erfahren wir, wie sie eine ganze Kommune platt legen. Als die Stadt Walsrode – entgegen der Gesetzgebung – Lädenöffnung am Adventssonntag genehmigte, trat ver.di als Gesetzeshüter auf. Gegen ver.di gerichtete Hetze in Schaufenstern konnte nichts daran ändern, dass die VerkäuferInnen den arbeitsfreien Sonntag genießen konnten. Dass die Stadt Bad Fallingbostel gegen Aufklärung über Neonazis mit Raumverbot vorgeht ist ebenso gesellschaftliche Realität wie die Ausdauer, Courage und Solidarität zur Durchsetzung eines betrieblichen Tarifvertrages bei Center Parks – während alle kreativen öffentlichen Aktionen beim Heide-Park und anderen Freizeitparks vielen Beschäftigten ehe ängstigte. Charly Braun, das rote Tuch in der Heide, nimmt im
Interview auch Stellung zu notwendiger besserer Aufstellung der Gewerkschaften, z.B. auch durch offensives Hineintragen gewerkschaftlicher Themen in Schulen:

Die Lage der Arbeiterbewegung im Iran. Interview mit Dr. Peyman Jawaher Haghighi und Asghar Eslami von Kargahhaus und Forum der iranischen Demokrat*innen und Sozialist*innen:

Download

-1.Mai-Aufklärung des Forums der iranischen Demokrat*innen und Sozialist*innen:

Download

Auszüge der letzten gemeinsamen 1.Mai-Sendung zusammen mit Mechthild Dortmund:

Download

– Die 1.Mai-Redebeiträe auf dem Trammplatz:

Download

 1,553 total views,  1 views today