192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

Background

NEWROZ der Freiheit – Hannover 2018, Feuerfest am Steintorplatz

erstellt von: am: 23.03.2018

Pressemitteilung des Bündnisses:

NEWROZ der Freiheit – gemeinsam in Hannover

Organisationen aus dem Iran, dem Irak, Syrien, der Türkei, Afghanistan und Deutschland rufen zum zweiten gemeinsamen Newroz-Fest in Hannover am 20.3.2018 und 24.03.2018 auf. Am 20./21. März ist das Newroz-Fest (=„Neuer Tag“), mit dem die Menschen in vielen Teilen des Nahen Ostens bis hin zum Balkan das Neue Jahr begrüßen. Mit einem Feuer wird der Frühling willkommen geheißen und der Winter verabschiedet. Das Newroz-Fest gilt vielen mesopotamischen Völkern als Symbol der Freiheit und als Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Ein Bündnis von 27 demokratischen Gruppen und Organisationen aus dem Iran, dem Irak, Syrien, der Türkei, Afghanistan und Deutschland haben sich in Hannover zum zweiten Mal zusammengefunden, um als Zeichen des Zusammenhalts ein gemeinsames Newroz-Fest vorzubereiten und zu begehen. Der Aufruf dazu wurde in einem Flyer in 6 Sprachen veröffentlicht. Thema sind auch die Menschenrechte. Leider wird das Feiern des Newroz-Festes besonders in der Türkei und in anderen Regionen von Kurdistan immer wieder be- oder verhindert. Deshalb möchten nun die Menschen aus dieser Region, gemeinsam mit vielen Freundinnen und Freunden das Fest feiern. Am Dienstag, den 20. März 2018 von 18 bis 20 Uhr wird am Steintorplatz in Hannover das traditionelle Newroz-Feuer entfacht, gemeinsam Newroz gefeiert und der Frühling begrüßt. Weiterhin wird am Samstag den 24. März 2018 von 13 bis 18 Uhr zusammen auf der Wiese am Faustgelände in Linden-Nord mit bekannten Musikgruppen, reichlich Köstlichkeiten und weiteren Angeboten für Groß und Klein gefeiert. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Hannover und Umgebung herzlich eingeladen. Diese Veranstaltungen des Bündnisses werden unterstützt vom Stadtbezirksrat Linden-Limmer Limmer und vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Mitglieder des Bündnisses sind:

 Kulturzentrum Faust e.V.  Friedensbüro Hannover e.V.  NAV-DEM Hannover e.V. – Demokratisches Gesellschaftszentrum der Kurdinnen und Kurden  PYD (Partei der Demokratischen Union / Nordsyrien)  KOM-MAK Verein der LehrerInnen und Erzieherinnen aus Kurdistan in Niedersachsen e.V.  radio flora  Welt in Hannover  FIDEF (Föderation der Immigrantenvereine aus der Türkei)  Forum der iranischen Demokraten und Sozialisten in Hannover  Frauenrat Ronahî e.V.  Hawraman Initiative  Hometown-Hannover e.V.  Halim-Dener-Kampagne  ATIF (Föderation der Arbeiter aus der Türkei in Deutschland)  GORRAN-Partei (Bewegung für Wandel/ Nordirak)  YXK (Verband der Studierenden aus Kurdistan)  Antifaschistische Gruppe Hannover  HCÊ Bündnis der Êzîdischen Jugend  NAV-YÊK Zentralverband der Êzîdischen Vereine  HDK-Hannover (Demokratischer Volkskongress)  Rote-Hilfe e.V.  Ciwanên Azad – Freie Jugend  IL – Interventionistische Linke Hannover  Kirmancki-Sprachkurs Hannover  Schreibwerkstatt für Frauen  Rukeli-Trollmann e.V.  Haziran-Hareketi Avrupa (Juni-Bewegung Europa)

 259 total views,  1 views today