DGB Ehrung mit Hans-Böckler-Medaille

erstellt von: am: 24.09.2021

Wegen seiner herausragenden Leistungen erhielt Werner Preissner, ehemaliger Vorsitzender des DGB-Stadtverbandes Hannover, die höchste Auszeichnung des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Für uns Anlass mit ihm und seinem Nachfolger Nicola Lopopolo über die Herausforderungen dieser ehrenamtlichen Tätigkeit beim DGB zu sprechen.

Werner Preissner war zunächst seit 2013 DGB Kreisvorsitzender der Region Hannover und von 2019 bis vergangenes Jahr Stadtverbandvorsitzender. Sein Nachfolger im Stadtverband Hannover ist Nicola Lopopolo, IG Metall Mitglied und Betriebsratsvorsitzender der Fa. Renk. Auch verdi-Mitglied Werner Preissner war vor seinem Ruhestand viele Jahre Betriebsratsvorsitzender beim Warenhaus Kaufhof in Hannover. Neben der Betriebsratsarbeit mit allen seinen Herausforderungen haben sich beide also der ehrenamtlichen Zusatzarbeit als DGB-Vorsitzende gestellt.

In einem längeren Gespräch sprachen wir mit Werner Preissner und Nicola Lopopolo über die Herausforderungen und auch Schwerpunkte ihrer Arbeit beim DGB. Wegen der Länge bringen wir das Gespräch in drei Teilen. Zunächst wird es vor allem um die Erinnerungsarbeit und dem Kampf gegen Rechts beim DGB Hannover gehen.

Int. Werner Preissner und Nicola Lopopolo Teil 1 (14:28)

Im zweiten Teil des Gespräches mit Werner Preissner und Nicola Lopopolo geht es jetzt um ihre Tätigkeiten als Betriebsratsvorsitzende, und auch um grundsätzliche Fragen über die Grenzen gewerkschaftlicher Arbeit bei wirtschaftlichen Entscheidungen in den Betrieben. Im kritischen Fokus werden dabei besonders Finanzinvestoren stehen, denen es nur um die Vermehrung ihrer Rendite auf dem Kapitalmarkt geht:

Int. Werner Preissner und Nicola Lopopolo Teil 2 (11:03)

Im dritten Teil unseres Gespräches mit Werner Preissner und Nicola Lopopolo vom DGB Hannover wird es jetzt um Defizite möglicher gewerkschaftlicher Arbeit durch eingeschränkte Mitbestimmung in den Betrieben gehen. Am Beispiel der Zerschlagung der Gilde Brauerei Hannover in vier Betriebe werden die möglichen Folgen auch drastisch konkretisiert.

Int. Werner Preissner und Nicola Lopopolo Teil 3 (07:03)

Werner Preissner (links) und Nicola Lopopolo

Ehrung Werner Preissner 7. September 2021 mit Hans Böckler Medaille und Urkunde durch Torsten Hannig (links, DGB Regionsgeschäftsführer) und Dr. Mehrdad Payandeh (DGB Bezirksvorsitzender)
Enthüllung Gedenktafel Altes Gewerkschaftshaus (jetzt Tiedt-Hof) durch
Thomas Hermann (1. Bürgermeister Hannover) und Werner Preissner
Gedenkstele ver.di Höfe Hannover


beginne eine Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Ihre mail Adresse wird nicht veröffentlicht, Benötigte Felder sind mit * markiert



Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist