erstellt von: Reinhard Töneböhn

Wegen seiner herausragenden Leistungen erhielt Werner Preissner, ehemaliger Vorsitzender des DGB-Stadtverbandes Hannover, die höchste Auszeichnung des Deutschen Gewerkschaftsbundes. Für uns Anlass mit ihm und seinem Nachfolger Nicola Lopopolo über die Herausforderungen dieser ehrenamtlichen Tätigkeit beim DGB zu sprechen. Werner Preissner war zunächst seit 2013 DGB Kreisvorsitzender der Region Hannover und von 2019 bis vergangenes Jahr […]

Durch Mobilitätswende, Digitalisierung und Globalisierung würden sich Hannovers Metallbetriebe in grundlegenden Veränderungsprozessen befinden, was sich auch erheblich auf die Beschäftigten auswirken würde, so die IG Metall. Sie nahm dies zum Anlass für einen Transformationskongress am 21. Juli im HCC Hannover. Dort wurde deutlich, dass nahezu alle Metallbetriebe bereits vom Strukturwandel und den damit verbundenen Veränderungen […]

Zur Kommunalwahl in Niedersachsen am 12. September hat der DGB ein Positionspapier mit seinen Forderungen an die Kommunalpolitik vorgestellt. „Gute Kommunalpolitik für Niedersachsen …. Jetzt“, so der Titel des 10-Punkte-Forderungspapiers. Außerdem hat der DGB Niedersachsen im Juni seine Stadt- und Kreisvorstände neu gewählt. Anlass für uns mit zwei Vorständen über die Aufgaben und Bedeutung dieses […]

Eine umlagefinanzierte Ausbildungsplatzgarantie fordert der DGB von der Landesregierung Niedersachsen. Unter dem Titel „KEINER DARF VERLOREN GEHEN! Ausbildungsplatzgarantie – Vorbild Österreich?“ hat der DGB dazu am 22. März eine zweistündige Online-Veranstaltung mit verschiedenen Experten in den ver.di-Höfen Hannover durchgeführt. Es war eine gemeinsame Veranstaltung von DGB, Friedrich-Ebert-Stiftung und Arbeit und Leben Niedersachsen e.V. Moderation und […]

4,5 Prozent mehr Geld fordert ver.di für die Beschäftigten im Einzelhandel von Niedersachsen und Bremen. Außerdem solle es einen Zuschlag von 45 Euro im Monat geben sowie eine Erhöhung der Ausbildungsvergütungen um 100 Euro monatlich. Die Laufzeit des Tarifvertrages soll 12 Monate betragen. Darüber hinaus fordert die Gewerkschaft ein rentenfestes Mindestentgelt von 12,50 Euro pro […]

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) schlägt für Niedersachsen eine landeseigene Hochschulentwicklungsgesellschaft (N-HEG) vor. Mit seinem Konzept will der DGB über Zukunftsinvestitionen die Wissenschaftslandschaft Niedersachsen langfristig stärken – unabhängig vom Haushalt und aktueller Kassenlage. Bereits vor Corona sei zu wenig investiert worden, sagt der Vorsitzende des DGB Niedersachsen Dr. Mehrdad Payandeh. Auf keinen Fall dürften dringend notwendige […]

Die Gewerkschaften Nahrung Genuss Gaststätten (NGG) und die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di haben bei der Bundesregierung gemeinsam einen Vorstoß unternommen, ein Mindest-Kurzarbeitergeld einzuführen. Für alle Menschen mit niedrigem Einkommen droht mit erneuter Verlängerung des coronabedingten Lockdown die Armutsfalle zuzuschnappen. Ob in der Touristik, im Friseurgewerbe, in der Sicherheitsbranche oder in Theatern und Kinos wie in vielen anderen […]

Die IG Metall Hannover freut sich über erzielte Erfolge 2020 und stellt sich den Herausforderungen 2021. Die Gewerkschaft verzeichnet für das vergangene Jahr trotz Corona eine ganze Reihe an positiven Verhandlungserfolgen für die Beschäftigten. Das Jahr 2021startet für die IG Metall mit Tarifverhandlungen für tausende von Beschäftigten. In der Metall- und Elektroindustrie wird bundesweit mit […]

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaften Niedersachsen kritisiert Einsparungen im Bildungsbereich aufs heftigste. Schon jetzt habe das Land im Bundesvergleich „die Rote Laterne“ bei den Ausgaben im Öffentlichen Dienst. Besonders deutlich sei dies bei der Unterbesetzung des Personals. „Die schwarze Null“ sei da der falsche Ansatz. Die GEW warnt vor einer verloren gegangenen Corona-Generation. Es gab […]

Nach harten Verhandlungen zwischen Messevorstand Betriebsrat und IG Metall kam es am 8. Dezember zu einer Einigung zur Zukunftssicherung der Deutschen Messe AG. Danach mussten neben dem Aufsichtsrat insbesondere noch die Anteilseigner die Landeshauptstadt Hannover und das Land Niedersachsen überzeugt werden, denn ihr Geld war gefragt um eine Insolvenz zu vermeiden. Und dann mussten ihre […]

Erneuter Schock bei der Gilde Brauerei in Hannover: die Chefs stellten Insolvenzanträge für zwei der Betriebe. Der Grund sei die Corona-Krise. Doch daran zweifeln nicht nur die Beschäftigten und die zuständige Gewerkschaft Nahrung Genuss und Gaststätten NGG, sondern auch viele Politiker. Bei der vor knapp einem Jahr in vier Betriebe aufgespaltenen Gilde Brauerei droht jetzt […]

Der Nachtragshaushalt der Landesregierung in Niedersachsen steht, 8,4 Milliarden Euro wurden am 15. Juli durchs Parlament gebracht, nach bereits 4,4 Milliarden im Mai 2020. Nicht genug für den Deutschen Gewerkschaftsbund DGB Niedersachsen und seine acht Mitgliedsgewerkschaften. Ihnen fehlen die Visionen für die Zukunft nach der Corona-Krise. Sie fordern einen milliardenschweren Niedersachsenfond unabhängig vom Haushalt. Dazu […]

Nach Zerschlagung der Gilde durch die Eigentümer in vier Betriebe mussten im Mai auch neue Betriebsräte gewählt werden, was trotz Corona am 20. Mai auch erfolgreich verlief. Eine Notwendigkeit für die Gewerkschaft NGG und jeweiligen Betriebsratsmitgliedern zur Fortführung des Tarifkampfes. Statt Verhandlungen aber reagierte die Geschäftsleitung in einem der Betriebe jetzt mit vier fristlosen Kündigungen, […]

Defender Europe 2020 – es sollte das größte NATO und US-Manöver in Europa seit 25 Jahren werden. 37.000 Soldaten, davon allein 20.000 aus den USA, sollten samt Fahrzeugen und Panzern besonders von Deutschland aus über Polen bis ins Baltikum verlegt werden. Obwohl die Kernzeit des Groß-Manövers die Monate April und Mai werden sollten laufen die […]

Seitdem die TCB Brauereigruppe die Gilde zum 1. Januar 2016 aufgekauft haben, herrscht hier quasi ein tariffreier Raum. Seit jetzt gut sechs Monaten kämpft die zuständige Gewerkschaft Nahrung Genuss und Gaststätten NGG gemeinsam mit dem Betriebsrat intensiv darum diesen Zustand zu beenden. Sie wollen die Gilde wenigstens sukzessive an den Zustand der ehemaligen Tarifbindung zurückzuführen. […]

Wie IG Metall und Betriebsrat befürchtet hatten, die Volkswagen AG hat die Schließung des Sitech-Werkes für Auto-Sitzgarnituren in Hannover beschlossen. Dabei ist die Sitech GmbH eine hundertprozentige Tochter von Volkswagen. Für die Volkswagen-Transporter aber hat der Konzern aus kostengründen eine Fremdvergabe an den französischen Konkurrenten Faurecia beschlossen. Die derzeitg benötigten Sitze für den T6.1 wird […]

Zum 1. Januar 2016 hat die TCB Beteiligungsgesellschaft die Gilde-Brauerei Hannover übernommen. Die neuen Inhaber Mike Gärtner und Carsten Uhlmann zeigten von Beginn an wenig Bereitschaft mit der zuständigen Gewerkschaft Nahrung Genuss und Gaststätten NGG über Tarifbindung und Tarifverträge zu verhandeln. Seither hat sich die Gilde-Belegschaft auf rund 130 MitarbeiterInnen nahezu verdoppelt. Für die vor […]

IG Metall in Sorge um Arbeitsplätze: VW-Transportersitze zukünftig nicht mehr aus Hannover? Der Sitech GmbH in Hannover droht das Aus, weil der Mutterkonzern, die Volkswagen AG, die Sitzgarnituren für die Transporter nicht mehr in ihrem eigenen Werk in Hannover sondern lieber in Osteuropa fertigen lassen will. Dies gilt zumindest für die neuen Transporter-Modelle des T7, […]


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist