samo.fa lokale Dialogkonferenz in Hannover, unter dem Motto „2022 – Erneut Flucht und Vertreibung“

erstellt von: am: 29.06.2022

Unter dem Motto „2022: Erneut Flucht und Vertreibung organisierte samo.fa (Stärkung der Aktiven aus Migrantinnenorganisationen in der Geflüchtetenarbeit) am Donnerstag den 24. Juni 2022 eine Konferenz über die Unverzichtbarkeit lokaler Geflüchtetenarbeit. Bei der gut besuchten Veranstaltung konnte sich über eine Podiumsdiskussion bis hin zu spannenden Wortbeiträgen über die aktuelle Geflüchtetensituation in Hannover ausgetauscht und gemeinsam über die Rolle von Migrantinnenorganisationen in der Geflüchtetenarbeit diskutiert werden.
Zur Konferenz lud die MiSo Mitarbeiterin und samo.fa Projektkoordinatorin Olga Wenzel ein, welche die Veranstaltung zusammen mit dem gesamten MiSo Team ausrichtete.
Moderatori*nnen: Lesia Bretska und Ercan Karikci
Künstlerische Begleitung: Sam Aidara
Dokumentation: Kiumarz(Hossein) Naghipour von Radio Flora

Begrüßung

 Grußworte:

·         Dr. Peyman Javaher-Haghighi, BV NeMO Vorstand

·         Doris Schröder-Köpf, niedersächsischen Landesbeauftragten für Migration und Teilhabe

Kleiner Abris zum Projekt somo.fa

·         Olga Wenzel, Lokale Projektkoordinatorin samo.fa Plus

Vom Ankommen zur Teilhabe: Blitzlichter aus der aktuellen Arbeit vor Ort

·         Oksana Jansen, Vorsitzende des Ukrainischen Vereins Niedersachsen e.V.

·         Shahla Wahab, samo.fa Ehrenamtliche/ Afghanisches Frauennetz Hannover e.V.

Auf uns kann gezählt werden: Migrant*innen-Organisationen in der Geflüchtetenarbeit

·         Bakari Tangara, Afrikanischer Dachverband Norddeutschland e.V.

·         Lipi Mahjabin Ahmed, Initiative für internationalen Kulturaustausch e. V.

Podiumsdiskussion im interaktiven Fishbowl-Format

·         Maryam Mohammadi, Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.

·         Carmen Schaper, Flüchtlingsbüro – kargah e.V.

·         Charlotte Laube, Unterstützerkreis Flüchtlingsunterkünfte Hannover e.V.

·         Dr. Andrés Otálvaro, BV NeMO

Abschluss und die Vorstellung der Begleitkunst

Musikalischer Beitrag: Ama Akroma and A.M.A. Roots

Die Songs im 2.Teil original von der Gruppe:

  1. Vampire
  2. Loner Life
  3. Heart of a Lion/ess
  4. Balance.

Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner