192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

Background

Rojava

Türkischer Terror  in Nordsyrien – Trotz Waffenruhe brutale Gewalt gegen die Bevölkerung Wie sich schon nach dem türkischen Überfall auf den nordsyrischen Kanton Afrin im Januar 2018 gezeigt hatte, folgte der Besetzung schon damals ein brutaler Terror durch türkische Truppen und die mit ihnen verbündeten islamistischen Einheiten gegen die mehrheitlich kurdische Zivilbevölkerung. Das Ziel war […]

1,006 Besucher dieses Jahr, 9 Besucher Heute

Heute ist wieder die Situation in Nord- und Ostsyrien Thema in der Internationalen Frauen*sendung auf radioflora.de. Rebekka spricht mit uns über die Arbeit des Komitee „Women defend Rojava“ in Hannover. Wir reden über die Ziele des Komitees, die Situation in Rojava und die Möglichkeiten, hier vor Ort für Rojava und die Frauen* in Rojava aktiv […]

983 Besucher dieses Jahr, 6 Besucher Heute

Ausstellungseröffnung „Back to Rojava“ & Vortrag von Anita Starosta Am Montag den 11. November fand die Ausstellungseröffnung „Back to Rojava“ im Bildungswerk Ver.di , Rotation – Hannover statt. Eingeladen wurde von dem Bildungswerk von Ver.di Niedersachsen, der Rosa Luxemburg Stiftung Niedersachsen und der AStA der Uni Hannover mit folgender Erklärung: Die drohende Katastrophe ist eingetroffen: […]

674 Besucher dieses Jahr, 6 Besucher Heute

Rojava – Nachrichten aus der besetzten Zone in Nordsyrien (11.Nov.2019) Nordsyrien ist aus den Nachrichten der großen Medien verschwunden, seit Erdogan mit seiner brutalen militärischen Invasion in den Rojava-Gebieten in Nordsyrien sein Ziel erreicht hat: Während eines von Erdogan angebotenen Waffenstillstands haben sich nach dem Ultimatum im Oktober die Kämpfer von YRG und YPG aus […]

Im Rathaus von Hannover haben Demonstrant*innen am Abend der Oberbürgermeister/inwahl gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestiert. Während der Stimmauszählung am Sonntag am Sonntag den 27. Oktober 2019, während Politiker*innen und Journalist*innen auf erste Ergebnisse warteten, skandierten Dutzende in das Rathaus gelangte Demonstrant*innen Parolen und hielten ein Transparent hoch. Darauf wurden deutsche Waffenexporte kritisiert. Die […]

126 Besucher dieses Jahr, keine Besuche Heute

Aus Solidarität mit der Widerstandsbewegung in Rojava und Protest gegen die türkische Militäroffensive in Rojava, sind am Samstag den 12. Oktober in Hannover auch wie vielen deutschen Städten mehrere Tausende Menschen auf die Straße gegangen. Dabei forderten die Demonstrant*innen ein sofortiges Ende der türkischen Offensive in Nordsyrien, Stop der Rüstungslieferung an die Türkei und verurteilten […]

95 Besucher dieses Jahr, keine Besuche Heute

Café Rojava International hat sich überlegt, die Stadt Hannover oder einen bestimmten Stadtteil mit einer Stadt in Rojava/Nordsyrien im Rahmen einer Städtefreundschaft oder -partnerschaft zu verbinden. Deshalb hat das Café Rojava International am vergangenen Freitag den 7. Juni den Verein „Städtefreundschaft Oldenburg-Êfrin/Nordsyrien“ eingeladen. Birgit Zwikirsch von der Oberschule Eversten und Christian Katz von der Helene Lange […]

467 Besucher dieses Jahr, 9 Besucher Heute

Aufzeichnung eines Reiseberichtes von Nele und Arno über die autonome basisdemokratische Selbstverwaltung (Rojava) in den kurdischen Siedlungsgebieten in Nordsyrien. Im Norden Syriens wird seit nunmehr 6 Jahren erfolgreich einbasisdemokratisches Gesellschaftsmodell entwickelt. Die Schwerpunkte sind demokratische Selbstverwaltung, Frauenbefreiung und Ökologie unter gleichberechtigter Einbindung aller dort ansässigen ethnischen und religiösen Gruppen. Unter den schwierigen Bedingungen des Krieges […]

292 Besucher dieses Jahr, 4 Besucher Heute

Die Insel des Friedens, wie Rojava dank des unermüdlichen Einsatzes der kurdischen Verteidigungskräfte JPG und JPJ auch genannt wird, ist erneut und diesmal ernsthaft durch die Türkei bedroht. Seit 2012 hat sich das basisdemokratische Modell der autonomen Selbstverwaltung in Nordsyrien bei vier Millionen Menschenbewährt und verbreitet, und dies trotz des türkische Embargos und der Angriffe […]

280 Besucher dieses Jahr, 4 Besucher Heute