Der Wirecard-Krimi

erstellt von: am: 05.07.2020

Der DAX-Konzern Wirecard musste – erstmalig in der Geschichte des deutschen Leitindexes für Aktien – Insolvenz anmelden. An Warnungen hatte es wahrlich nicht gemangelt. Wirecard hat dabei eine juristisch aggressive Politik gegen Kritiker geführt, die leider mehr als bereitwillig von Gerichten und Staatsanwaltschaften mitgetragen wurde. Sowohl kritische Anleger als auch die Presse wurden so über ein Jahrzehntlang systematisch mundtot gemacht. So konnte im Dunkeln eine Unkultur der Bilanzfälschungen und der Marktmanipulation gedeihen, die am Ende nicht mehr zu verbergen war.

Download Podcast
Schlagworte:

Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist