Fridays for Future – Großdemo am Freitag, 24. September in Hannover

erstellt von: am: 30.09.2021

Am 24. September 20121 hat Fridays for Future im Rahmen des größten globalen Klimastreiks seit Beginn der Corona-Pandemie in Deutschland mit bundesweit über 620.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter dem Motto „Alle fürs Klima“ der gesellschaftliche Forderung nach Klimaschutz und Klimagerechtigkeit einen deutlichen Nachdruck verliehen. Zwei Tage vor der Bundestagswahl forderte die Bewegung mit Demonstrationen an über 470 Orten in Deutschland die Einhaltung der 1,5-Grad-Grenze und weltweit organisierten junge Menschen mehr als 1.700 Klima-Proteste in über 80 Ländern.

In Hannover begann die Demonstration um 14:00 Uhr am Opernplatz zog mit 17 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in zwei Stunden in einem mehrere Kilometer langen Zug durch Hannover, um dann auf und hinter dem Opernplatz mit diesen Menschemassen die machtvolle Kundgebung mit verschiedenen Redebeiträgen (s.unten) und der Pop-Gruppe „Jeremias“ bis nach 18: Uhr fortzusetzen.

Pauline Brünger, Sprecherin von Fridays for Future Deutschland fasste die Botschaft so zusammen: “Der Wahlkampf ist von leeren 1,5-Grad-Versprechen geprägt. Statt über den nötigen systemischen Wandel zu sprechen, werden soziale Ängste geschürt und die Dramatik der Klimakrise geleugnet. Unsere Botschaft auf der Straße ist klar: Wir brauchen eine progressive Koalition, die Klimagerechtigkeit messbar in den Koalitionsvertrag schreibt!“.

radioflora dokumentiert die Kundgebung mit den ungekürzten Redebeiträgen und mit Interviews mit Teilnehmern im Demonstrationszug.

Liste der Reden:

  1. Seebrücke Hannover
  2. Interventionalistische Linke
  3. Fridays For Future mit Lisa und Lena
  4. Tren-Maja Mexiko
  5. Cat-Calls Hannover
  6. Women Defenders Nordsyrien

Liste der Interviews

  1. Planet over Profit
  2. Viele Forderungen
  3. Scientists for Future
  4. Realitätsverweigerung in der Politik
  5. “und die Erde explodiert” Lina und Lina von der Glockseeschule
  6. Greenpeace Hannover im Zug

1. Seebrücke Hannover
2. Interventionistische Linke
3. Fridays for Future mit Lisa und Lena
4. Tren-Maja Mexico
5. Cat-Call Hannover
6. Women Defenders Rojava

Interview 1 – Planet over Profit
Interview 2 – Viele Forderungen
Interview 3 – Scientists for Future
Interview 4 – Realitätsverwegerung
Interview 5 – Lina uns Nina von der Glocksee-Schule Hannover
Interview 6 – Greenpeace Hannover

beginne eine Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Ihre mail Adresse wird nicht veröffentlicht, Benötigte Felder sind mit * markiert



Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist