Militarismus

Die meisten waren zum Neustädter Bahnhof gekommen, einige fuhren oder wanderten direkt zum Haupttor des Fliegerhorstes Wunstorf. Insgesamt fanden sich gut 30 Personen am strategischen Flugplatz von Bundeswehr und Nato ein, um gegen den Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine, und gegen Waffenlieferungen und Aufrüstung durch die Nato-Staaten zu protestieren. Es war die erste öffentliche Aktion […]

2017 wurde auf dem Fliegerhorst Wunstorf ein Stein zur Erinnerung an die Vernichtung der baskischen Stadt Guernica/Gernika aufgestellt, an der auch Wunstorfer Flieger beteiligt waren. Für die Öffentlichkeit war dieser Stein nie zugänglich. Besucher*innen die zum Gedenkstein wollten, wurden an der Wache abgewimmelt mit dem Hinweis, doch bitte einen Antrag bei der Kommandantur zu stellen. […]

Als mein Vater 1999 gestorben war, sagte ich zu meiner Schwester: „Jetzt ist der Krieg für uns endlich zu Ende.“ Doch ich hatte mich getäuscht … Notwendige persönliche Anmerkungen in finsteren Zeiten

Teile der Massenmedien und diverse Politiker behaupten, beim Angriff Russlands auf die Ukraine handele es sich um den ersten Krieg in Europa nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie „vergessen“ den völkerrechtswidrigen Angriffskrieg der Nato gegen Jugoslawien (Kosovokrieg) 1999 mit mindestens 2500 Toten und massiven Schäden an der zivilen Infrastruktur. Der erste (Bomben-)Krieg Deutschlands nach 1945 wurde […]

Helden, wohin man schaut … Denkmal in Neustadt am Rübenberge (nicht für die RAF) Zwei Podcasts auf der Flora-Internet-Seite werben für eine Broschüre mit einer „Kurzen Einführung in die Geschichte der Roten Armee Fraktion“. Hubert Brieden hat sie gelesen, die Podcasts gehört, in Büchern von Christian Geissler geblättert … und eine Glosse geschrieben.


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner