Wenn Zocker sich verzocken

erstellt von: am: 26.02.2021

Hedgefonds haben mittels „short-selling“ (also Leerverkäufe) versucht, gegen die Aktie eines beliebten Spieleherstellers (GameStop) zu spekulieren. Die Rechnung ging ausnahmsweise nicht auf, denn die Fans des Herstellers haben sich verabredet, selbst die Aktien der Firma zu kaufen. Dadurch stieg deren Preis – die Short-Seller liefen ins Leere und haben Geld verloren, statt den großen Reibach zu machen. Da kommt (Schaden)freude auf!


Weiterlesen:

Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist