Gewaltsame Räumung des Kiezladens Friedel54 in Berlin

erstellt von: am: 10.07.2017

Am 29. Juni 2017 wurde der Kiezladen Friedel54 in Berlin- Neukölln durch die Berliner Polizei geräumt und dem Gerichtsvollzieher übergeben. Dieser Akt der sogenannten Amtshilfe erfolgte unter Einsatz von Reizgas und massiver Polizeigewalt. Bereits in der Nacht hatten sich zahlreiche Aktivist*innen vor dem Szenetreff versammelt, um die Genoss*innen vor Ort zu unterstützen und Widerstand gegen die Zwangsräumung zu leisten.
Dazu ein Gespräch mit dem Aktivisten Matthias

 3,742 total views,  3 views today


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist