Kundgebung gegen die massiven Menschenrechtsverletzungen in Iran, anlässlich den10. Dezember Welttag der Menschenrechte

erstellt von: am: 17.12.2020

Am 10. Dezember 2020 versammelte sich anlässlich des 72. Internationalen Menschenrechtstag auf Aufruf des Forums der iranischen Demokrat*innen und Sozialist*innen- Hannover, eine Gruppe von Iraner*innen und nicht-iranischen Freund*innen Am Küchengarten in Hannover Linden, um den Grundprinzipien der Menschenrechte zu ehren und ihren Protest gegen  menschenfeindliche Regimes weltweit kundzutun, insbesondere gegen das kriminelle Regime der Islamischen Republik Irans, für dessen fortwährende  und brutale Verletzungen der Menschenrechte.
Trotz des regnerischen und kalten Wetters mitten Dezember und der widrigen Bedingungen rund um die Corona-Pandemie versammelte sich eine beträchtliche Anzahl von Freund*innen zu diesem Anlass. Verschiedene vorgetragene deutsche Texte widmeten sich den grundlegenden Fragen der Menschenrechte und hoben dabei hervor, dass nach wie vor die fundamentalen Menschenrechte in  zahlreichen Diktaturherrschaften auf der ganzen Welt verletzt werden. Zugleich kämpfen überall die Menschen gleichermaßen und unermüdlich gegen Ungerechtigkeit.
Bei diesem Treffen stand insbesondere die fortwährende Verletzung der Menschenrechte des iranischen Volkes durch das kriminelle Regime der Islamischen Republik im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Mehrere Fälle eklatanter Menschenrechtsverletzungen im Iran seit Machtübernahme des islamischen Regimes wurden vorgestellt.
Die Bewegung forderte die Solidarität der Öffentlichkeit mit den Freiheits- und Gleichstellungskämpfen des iranischen Volkes gegen das Islamische Regime. Sie  forderte die sofortige und bedingungslose Freilassung politischer Gefangener.
Zugleich appellierte sie an die Öffentlichkeit auf die europäische Regierungen vor allem die Bundesregierung druck aus zu üben, dass die Menschenrechte des iranischen Volkes nicht für wirtschaftliche Interessen zu opfern.
Die Beiträge der Kundgebung sind aufgenommen von Hossein Naghipour von  der Redaktion International bei Radioflora:
1- Ferdos Mirabadi-Begrüßung

2- Beitrag-10 Dezember Tag der Menschenrechte:

Download Podcast

3- Grußwort-Gesa(interventionistische Linke)

Download Podcast

4-Beitrag-Die Menschenrechte:

Download Podcast

5-Musik-Moritz Dortmund-Schlagzeug:

Download Podcast

6-Beitrag-Stopp Todesstrafe:

Download Podcast

7-Käthe (MLPD):

Download Podcast

8-Brief von suheyla hijab aus dem Gefängnis:

Download Podcast

9-Ferdos Mirabadi Danksagung und Schlusswort:

Download Podcast

Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist