Kundgebung der Seebrücke Hannover zur Wahl in Niedersachsen

erstellt von: am: 26.10.2022

Unter dem Motto „Niedersachsen muss ein Sicherer Hafen für alle Menschen werden.“ fand am 1. Oktober in Hannover eine Kundgebung der lokalen Gruppe der Seebrücke Hannover statt. Die Flüchtlingsorganisation forderte zur Niedersachsenwahl nachdrücklich die gleichberechtigte und menschenwürdige Aufnahme aller Flüchtlinge in Niedersachsen, ohne Unterschied der geographischen und kulturellen Herkunft.

Mit dieser Demonstration in Hannover wurde an das am 2. Juni 2022 veröffentlichte Positionspapier „Niedersachsen zum Sicheren Hafen für Alle“ (hier online verfügbar) angeknüpft, mit dem mehr als 60 lokale, regionale wie auch landes- und bundesweite Selbstorganisationen, Wohlfahrtsverbände, Menschenrechtsorganisationen und Initiativen zur Landtagswahl 44 Positionen erarbeitet hatten. Die zentrale Forderung war, dass die zukünftige Landesregierung sämtliche Möglichkeiten der Gesetzgebung ausschöpfen muss, um zur Schaffung sicherer Fluchtwege beizutragen und die Aufnahme von Geflüchteten in Niedersachsen in menschenwürdiger Weise zu ermöglichen. Außerdem wurde auch angeprangert, dass Menschen auf der Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrinken, dass ihnen an den Grenzen ihre Rechte verwehrt werden und sie in Lagern und in provisorischen Camps unter katastrophalen Umständen festgehalten werden.

Wir veröffentlichen hier die Mitschnitte der Redebeiträge einzeln und in ungekürzter Form.

Liste der Beiträge:

  1. Afrikanischer Dachverband                                              
  2. Afghanisches Frauennetzwerk (2 Rednerinnen)          
  3. Syrische Kultur Hannover                                                 
  4. Roma Center e.V.                                                               
  5. Queer Refugees and Friends Osnabrück (Botschaft)  
  6. Flüchtlingsrat Niedersachsen (Stephan)                        
  7. Hannover solidarisch (Sigi)                                                              
1. Evi vom afrikanischen Dachverband
2. Afrikanisches Frauennetzwerk (zwei Rednerinnen)
3. Syrische Kultur Hannover
4. Roma Center e.V.
5. Queer Refugees and Friends Osnabrück
6. Flüchtlingsrat Niedersachsen (Stefan)
7. Hannover solidarisch (Sigi)

Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner