erstellt von: Axel Kleinecke

Page: 2

FridaysForFuture – Jugend für Klimaschutz                             Die Sendung berichtet von der großen Demonstration der Jugendbewegung für den Klimaschutz FridaysForFuture am 23. August in Hannover, bei deren Abschluss den Politikern aus Stadt und Region detaillierte Forderungen zu notwendigen Maßnahmen in Hannover überreicht wurden. Weltweit sind es neben der Atomkraft noch immer die fossilen Brennstoffe, die in überwiegender […]

Thema Klimaschutz – Anhörung im Rat der Stadt Hannover Ungekürzte Mitschnitte der Redebeiträge und der ersten Stunde der anschließenden Aussprache. Auf Druck der FridaysForFuture-Bewegung fand gestern, am 16. September 2019 im Rathaus im Hodler-Saal um 13:00 h eine öffentliche Anhörung zum Thema Klimaschutz und speziell zu den Forderungen der hannoverschen Sektion für die Region Hannover […]

Jürgen Niemann,  genannt „Bauer“ aus Hannover-Linden, gestorben in der Nacht des 12. Februar 2019 durch soziale Kälte. Durch bürokratischen Irrsinn beim Wohnungsamt wurde er im März 2017 schuldlos durch Zwangsräumung aus seiner Wohnung vertrieben und kam dann zunächst bei Freunden unter, die ihn aber aus wohnrechtlichen Gründen auch nicht beherbergen durften. Später musste „Bauer“, der […]

Reiseeindrücke aus dem Iran – Ein Gespäch mit Günter Lietzmann Der Fotograf Günter Lietzmann hat in den Jahren 2015, 2017 und 2018 den Iran bereist. Im Gespräch mit Hossein Nagipur und Axel Kleinecke erzählt er von seinen Erlebnissen und Eindrücken auf diesen Reisen in einem Land, dessen Einwohner seit 40 Jahren unter der Diktatur eines […]

Hungerstreik für Öcalan in kritischer Phase Magazin International  Montag, 25.02.2019 Der unbefristete Hungerstreik für die Verbesserung der Haftbedingungen von Abdullah Öcalan tritt in seine letzte lebensbedrohliche Phase ein. Am 8. November 2018 hatte die Parlamentsabgeordnete Leyla Güven im Gefängnis aus Protest gegen die Isolationshaft von Abdullah Öcalan mit ihrem Hungerstreik begonnen, dem sich sofort mehr […]

Kurdische Oppositionelle im Hungerstreik – Interview mit einem Beteiligten Interview vom 12.02.2019 Hungerstreik als ultimatives Mittel des friedlichen Widerstands Nachdem die Redaktion des Magazin International von radio flora schon vor zwei Wochen den Mitschnitt einer Informationsveranstaltung in der Uni-Hannover über den Hungerstreik von inhaftierten kurdischen Oppositionellen als Podcast auf unserer Internetseite der Öffentlichkeit zugänglich gemacht […]

Hungerstreik gegen die Isolationshaft von Öcalan Aufzeichnung der Informationsveranstaltung in der Uni-Hannover am 24.01.2019 Heute am 30.01.2019 befinden sich seit nunmehr 84 Tagen hunderte politische Gefangene in türkischen Gefängnissen im Hungerstreik aus Protest gegen die jahrzehntelangen unmenschlichen Haftbedingungen von Abdullah Öcalan, dem charismatischen Führers des Widerstands gegen die Unterdrückung der Kurden und Kurdinnen in der […]

Deutsche Leitkultur und Integration Der Begriff der „Deutschen Leitkultur“ entstand im Rahmen der Migrationsdebatten. Als Bündel verschiedener Vorstellungen von deutschen Kultur und deutscher Lebensweise soll sie für Migranten und Migrantinnen aus „fremden“ Ländern mit anderem kulturellen Hintergrund als Richtschnur bei ihrer Eingliederung in Deutschland dienen. Sich ihr nicht nur anzupassen, sondern sie bedingungslos zu übernehmen,  […]

Mühlenarbeiter im deutschen Kaiserreich Magazin International 21.01.2019 Mit der raschen Industrialisierung war in Deutschland am Ende des 19. Jahrhunderts das Proletariat entstanden. Statt qualifizierter Handwerksgesellen wurden nun in arbeitsteiligen Produktionsbedingungen in den technisierten Betrieben vor allem billige Arbeitskräfte benötigt, um die Produktionskosten zu senken. Die Forschungen von Reinhard Tegtmeier-Blanck über Mühlenarbeiter zeigen am Beispiel dieses […]

Lieder gegen Faschismus – Ein Gespräch mit Konstantin Wecker Anlässlich der Veröffentlichung seiner neuen CD „Sage nein“ mit antifaschistischen Liedern hat Konstantin Wecker für radio flora ein  Interview gegeben. Er spricht mit Axel Kleinecke über seine Haltung zum Faschismus und über die Ursachen des erneuten Aufkeimens faschistischer Ideologien heute, die er im Kapitalismus  und dessen […]

Dritte MISO-Konferenz Hannover Die Landeshauptstadt Hannover lädt gemeinsam mit dem MigrantInnenSelbstOrganisationen- Netzwerk Hannover e.V. (MISO) am 19. Oktober 2018 zu einer „Migrationskonferenz“ ins Neue Rathaus ein. MISO e.V. ist ein 2010 gegründeter Zusammenschluss von mittlerweile 40 hannoverschen MigrantInnenorganisationen und versteht sich als deren Stimme bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Wir-Stadtgesellschaft. Viele grundsätzliche Fragen von Einwanderung […]

Aufzeichnung eines Reiseberichtes von Nele und Arno über die autonome basisdemokratische Selbstverwaltung (Rojava) in den kurdischen Siedlungsgebieten in Nordsyrien. Im Norden Syriens wird seit nunmehr 6 Jahren erfolgreich einbasisdemokratisches Gesellschaftsmodell entwickelt. Die Schwerpunkte sind demokratische Selbstverwaltung, Frauenbefreiung und Ökologie unter gleichberechtigter Einbindung aller dort ansässigen ethnischen und religiösen Gruppen. Unter den schwierigen Bedingungen des Krieges […]

Fluchtursachenbekämpfung ist heute ein beliebtes Stichwort bei deutschen und europäischen Politikern, wenn es um die Reduzierung der Zahl der Zuwanderer aus Afrika, der Flüchtlinge aus politischen und wirtschaftlichen Gründen geht. Voraussetzung für eine Bekämpfung der Ursachen ist aber zunächst eine realistische Analyse der wirtschaftlichen Probleme in den afrikanischen Ländern und ihrer Zusammenhänge mit einer verfehlten […]

Angeblich unter dem Druck der „Öffentlichen Meinung“ versuchen überall in Europa rechte Politiker die Zahl der Flüchtlinge in ihren Ländern zu reduzieren, Dazu werden auch innereuropäische Grenzen in absurder Weise geschlossen, vor allem aber sollen die Außengrenzen Europas dicht gemacht werden. Das elende Sterben von tausenden Flüchtlingen im Mittelmeer wird dafür sehenden Auges in Kauf […]

Der Verein Miteinander.Wedemark e.V. ,ein Zusammenschluss von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, leistet mit seinen vielfältigen Aktivitäten zur Integration von Geflüchteten und Migranten beispielhafte Arbeit. In der Sendung stellen Vereinsmitglieder den Verein und seine Aktivitäten vor. Sie sprechen dabei nicht nur über interessante Projekte des Vereins, sondern auch über ihre persönlichen Erfahrungen bei der jahrelangen Integrationsarbeit, […]

Die Kampagne „You can`t evict Solidarity“ stellt uns diese Sendung zur Verfügung, die die Situation flüchtender Menschen auf der Balkanroute zum Thema hat, ein Thema, das nach Abebben der „Flüchtlingsströme“ in den öffentlichen Medien kaum noch erwähnt wird. Aber neben der mörderischen Flüchtlingsroute über das Mittelmeer – immer wieder hören wir von ertrinkenden Menschen und […]

Vier Wochen dauert nun schon der völkerrechtswidrige Angriff türkischer Truppen auf die kurdische Provinz Afrin. Trotz der Bombardierung aus der Luft und vom Boden und des Großeinsatzes von Panzern und Bodentruppen konnte der Widerstand der kurdischen Verteidigung bisher nicht gebrochen werden, aber dieser neue von Erdogan entfachte Krieg hat schon jetzt Hunderte von Opfern auch […]

Seit dem letzten Wochenende läuft unter dem Namen „Olivenzweig“ eine völkerrechtswidrige Militäraktion der Türkei gegen Afrin, die westliche der drei kurdischen Provinzen in Nordsyrien. Nach Artilleriebeschuss und massivem Bombardement haben türkische Truppen mit schwerem Gerät am letzten Sonntag die syrische Nordgrenze in Richtung der Stadt Afrin mit dem Ziel überquert, dieses vorwiegend von Kurden besiedelte […]

Norwegenkrimis aus Hannover – Geht das? Ja, das geht, und packend mit der besonderen skandinavischen Stimmung noch dazu! Unter dem Pseudonym „Freda Wolff“ haben die Hannoverschen Autoren Ulrike Gerold und Wolfram Hänel schon eine Reihe dieser ganz speziellen Kriminalromane aus ihrem bevorzugten Urlaubsland veröffentlicht. Auf der Basis ihrer genauen Ortskenntnis und ihrer guten Kontakte zu […]

In seinem Vortrag untersucht der Historiker Hubert Brieden, welche wichtige Rolle die Schriften und Predigten des Reformators Martin Luther bei der Durchsetzung des Judenhasses in Deutschland gespielt haben. Er analysiert dabei Luthers Haltung gegenüber den Juden, seine Schriften zu diesem Thema und seine diesbezügliche Auslegung von Bibelstellen. Weiterhin geht er aber auch auf die Auswirkungen […]

„Sollen die Menschen doch kaputgehen!“ – Ein Radiofeature über Griechenland von Holdger Platta Griechenland ist ein Opfer unmenschlicher Wirtschaftspolitik, die dem Land von Europa aufgezwungen wird. Die Menschen leben heute in wachsender Not, sehr viele bleiben schon ohne medizinische Versorgung, sehr viele hungern und die Jugend hat bei Arbeitslosenquoten bis 50% keine Perspektive mehr. Sogenannte […]

Interview mit Konstantin Wecker zum „Aufruf zur Revolte“ Am 14.09.2013 hatte Konstantin Wecker im Rahmen des Konzertes unter dem Motto „Liebeslieder gegen Bankenmacht“  im Faust-Gelände einen furiosen Gast-Auftritt mit gesellschaftskritischen und antifaschistischen Liedern. Einen Tag später, am 15.09,2013 wurde in Internet seine detaillierte und scharfzüngige Gesellschaftskritik in Form einer polemischen Schrift unter dem Namen „Aufruf […]


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

WP Radio
WP Radio
OFFLINE LIVE
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner