Podcast 2018

Page: 2

„Krieg beginnt hier“ sind sich 40 GruppenvertreterInnen verschiedener sozialer Bewegungen aus Norddeutschland sicher. Mit „hier“ sind die Rheinmetall-Rüstungsfabriken in Unterlüß in der Lüneburger Heide gemeint. Weltweit sind Waffen aus Deutschland am Morden beteiligt. Und das ist nicht nur der Angriff der türkischen Erdogan-Regierung auf Afrin. Vom 29.4. bis 4.9.18 wird in Unterlüß ein Camp stattfinden […]

Nach dem großen Erfolg der deutschsprachigen Slam Poetry Meisterschaften im vergangenen Jahr gibt es im Sommer diesen Jahres vom 27. bis 29. Juli „Hannover Slam City“, das, wie auch schon die Vorrunden der deutschsprachigen Meisterschaften, auf dem FAUST Gelände statt finden wird. Andreas Müller weiß mehr über diese Veranstaltung.

Am Mittwoch, dem 11. Juli 2018 ist in München das Urteil im NSU-Prozess gefallen. Aus diesem Anlass hat eine überregionalen Redaktion aus Radiomacher*innen von  freien Radios an diesem Tag ein 15stündiges Programm gestaltet. Die Berichterstattung am 11. Juli wurde organisiert von mehreren freien Radios, die im Bundesverband der Freien Radios (BFR) assoziiert sind. Mehr als 13 […]

Am Mittwochmorgen des 27. Juno kam es bundesweit zu 13 Hausdurchsuchungen durch die Sonderkomission (SoKo) „Schwarzer Block“ aus Hamburg. Davon waren vier im Raum Frankfurt/Offenbach, die mit anschließender Festnahme der vier Betroffenen endeten. Die jungen, teils sogar minderjährigen Betroffenen wurden unverzüglich nach Hamburg überführt und getrennt voneinander in Untersuchungshaft genommen. Ihnen werden vorgeworfen: Landfriedensbrüche, Brandstiftungen […]

Im Prozess gegen Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU), denen Morde und andere Gewalttaten zur Last gelegt werden, sind die Urteile gesprochen, die teilweise für Verwunderung sorgten. Hubert Brieden sprach mit dem Hamburger Journalisten Tom Gläser, der am Tag der Urteilsverkündung in München war, über den Prozess und die Konsequenzen. Der kurze Einführungstext wurde von der […]

1914 begann der Erste Weltkrieg, die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“, wie der Historiker George F. Kennan schrieb. Der Krieg war jahrelang vorbereitet worden und Deutschland trug eine wesentliche Verantwortung für diesen ersten industrialisierten Krieg, in den die gesamte Bevölkerung einbezogen wurde. Im Beitrag von Hubert Brieden geht es – mit des Ursachen des Ersten Weltkrieges, […]

In Düsseldorf fand am Samstag den 07.Juli die große Demo gegen das geplante Polizeigesetz statt. Mehrere Tausend Menschen zogen mit Bannern und Plakaten durch die Innenstadt. Tom Gläser der freie Journalist hat diese Demo begleitet und brichtet darüber in Interview mit Hossein Naghipour. Ein Komentar von Tom Gläser über das geplante Polizeigesetz

Das internationale Bündnis „Seebrücke“ hat am vergangenen Samstag über 1000 Menschen in Hannovers Innenstadt auf die Straße gebracht. Bei einem großen Protestzug setzten sie sich gegen inhumane Flüchtlingspolitik der deutschen Regierung und Europa ein. „Seebrücke“ ist eine loser Zusammenschluss von politischen Parteien und zivilgesellschaftlichen Verbänden und Organisationen, die am Samstag den 7. Juli  in mehreren deutschen […]

Wenn etwas öfter als dreimal in Hannover statt gefunden hat, spricht man bereits von Tradition. Wenn sich eine Institution seit 33 Jahren großem Zuspruch in dieser Stadt erfreut, ist dies ein wahrlich Grund zum Feiern. Am 11. Juli beginnt die Saison des “Kleinen Fest im Grossen Garten”. Dieser Umstand ist es durchaus wert, einmal genauer […]

Der Verein Miteinander.Wedemark e.V. ,ein Zusammenschluss von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, leistet mit seinen vielfältigen Aktivitäten zur Integration von Geflüchteten und Migranten beispielhafte Arbeit. In der Sendung stellen Vereinsmitglieder den Verein und seine Aktivitäten vor. Sie sprechen dabei nicht nur über interessante Projekte des Vereins, sondern auch über ihre persönlichen Erfahrungen bei der jahrelangen Integrationsarbeit, […]

Die Pfarrei St. Clemens in der hannoverschen Innenstadt feiert seit Anfang des Jahres ihr 300 jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums finden eine große Anzahl von Veranstaltung in und um die Kirche herum statt. So wird es eine Uraufführung eines Singspiels über den heiligen Klemens in der Basilika St. Clemens geben. Andreas Müller weiß mehr über […]

Redebeiträge der Kundgebung am Achtermannkreisel in Goslar gegen den jährlich in wechselnden Städten stattfindenden Aufmarsch von Nazis an deren sogenannten „Tag der Deutschen Zukunft“ . Dieses Jahr fand dieser Aufmarsch in Goslar statt. 250 von diesen ewig Gestrigen und moralisch verwirrten Teilnehmern auf der „Nazi“ Seite, die es aus ihren Höhlen geschafft haben nach Goslar […]

Biographisches Interview mit Prof. Dr. Nivedita Prasad. Nivedita Prasad ist Professorin für Handlungsmethoden und genderspezifische Soziale Arbeit an der Alice Salomon Hochschule Berlin und dort Studiengangsleiterin des Masterstudiengangs „Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession“. Mit ihr sprach Esmeralda AbdAllah-Portales  von der Internationalen Frauen*sendung auf Radio Flora.     In dem knapp einstündigen Interview geht es um gesellschaftliche […]

Es trafen sich am 17. und 18. März in Köln Linken aus ganz Europa zum Erfahrungsaustausch. Der Anlass war der Kampf gegen Repression. Deshalb fand das Treffen auch im Zusammenhang mit dem 18.März statt, den Internationalen Kampftag für die Freiheit der politischen Gefangenen statt.

Am Samstag, den 26.05.2018, fand der internationale Aktionstag gegen die türkische Invasion in Rojava (Nordsyrien) und Südkurdistan (Nordirak) statt, zu dem zahlreiche Organisationen und Persönlichkeiten auf der ganzen Welt aufgerufen hatten. Im Zentrum des Aktionstags stand der Einmarsch der türkischen Armee und die Besatzung Afrins. Dazu hieß es im Aufruf: „Die militärische Aggression hat sich […]

Telefonat mit dem Gefangenen Thomas Meyer-Falk Bald 22 Jahre ist Thomas inhaftiert. Seit dem 8. Juli 2013 befindet er sich in der JVA Freiburg in Sicherungsverwahrung. Thema wird sein, wie viel Material Gefangene im Haftraum aufbewahren dürfen.

Kopfgeld gegen 6 Mitglieder Grup Yorum Vor einigen Tagen hat die türkische faschistische Regierung sechs Mitglieder der Grup Yorum in die „Liste der gesuchten Terroristen“ aufgenommen. Das Innenministerium der AKP teilte mit, dass sie für jeden revolutionären Musiker eine Belohnung von 300.000 türkischen Lira ausgesetzt haben.

Die gutbesuchte Fotografieausstellung Fluchlinien wurde am 16.5.2018,  mit mehrsprachiger Lesung & Gespräch im Kargahhaus Statt gefunden. Eine Ausstellung von Günter Lietzmann von 17.5. bis 13.7.2018 In seinen fotografischen Portraits erzählt der Fotograf Günter Lietzmann die Geschichten von mehr als 20 Menschen, die aus unterschiedlichen Regionen der Welt geflohen sind. In persönlichen Texten berichten die Portraitierten […]

Zur Lage im Hambacher Forst Seit dem 19.März befinden sich mindestens drei weitere Personen in Untersuchungshaft. Weiterhin wollen wir über den Widerstand gegen die Abholzung des Forstes informieren. https://hambacherforst.org/blog/

Hexen, Juden ,Sündenböcke Die Neustädter Hexenprozesse und das Spiel der Macht Ausstellung von Hubert Brieden und Kerstin Faust  in Hannover vom 03.05. – 30.06.2018   in den ver.di-Höfen in der „Rotation“    Goseriede 10    30159 Hannover In der Sendung spricht Hubert Brieden ausführlich über die Ausstellung und erläutert im historischen Umfeld Ursachen, Verlauf und Folgen der […]

1.MAI ist 365 Tage im Jahr – auch auf dem Lande. Warum der 1.MAI „Internationaler Kampf- und Feiertag der ArbeiterInnen“ ist begründet Charly Braun. Er ist DGB-Kreisvorsitzender, im ver.di-Bezirksvorstand und gewerkschaftlicher Akteur in der Lüneburger Heide. Er berichtet wie das gesellschaftliche Klima und kaum vorhandene Anonymität Gewerkschaftsarbeit auf dem Lande erschwert. Dennoch gibt es soziale […]

Am 26. April 2018 jährt sich zum 81. Mal die Vernichtung der baskischen Stadt Gernika / Guernica durch deutsche Kampfflieger der Legion Condor während des Spanischen Bürgerkrieges. Dieses Verbrechen gegen die Zivilbevölkerung einer unverteidigten Stadt löste weltweit Entsetzen aus. Pablo Picasso malte unter dem Eindruck der Vernichtung sein bekanntestes Bild, nannte es einfach „Guernica“ und […]

Mitschnitt der Abschlusskundgebung des Ostermarsches 2018 am Steintor in Hannover U.a mit Birte Vogel Ralf Buchterkirchen Hanni Kurdische Sprecherin Agnes    

Pressemitteilung des Bündnisses: NEWROZ der Freiheit – gemeinsam in Hannover Organisationen aus dem Iran, dem Irak, Syrien, der Türkei, Afghanistan und Deutschland rufen zum zweiten gemeinsamen Newroz-Fest in Hannover am 20.3.2018 und 24.03.2018 auf. Am 20./21. März ist das Newroz-Fest (=„Neuer Tag“), mit dem die Menschen in vielen Teilen des Nahen Ostens bis hin zum […]

Die Menschenmassen, die aus den syrischen Kriegsgebieten nach Deutschland geströmt sind, das ist längst vorbei. Doch die Auseinandersetzung der Kriegsparteien in Syrien ist ist tagtäglich in vollem Gang. Da ist es interessant zu erfahren, wie es den Menschen vor dem Krieg ergangen ist, und wie sie gelebt haben. Mit diesem Thema beschäftigt sich eine multimediale […]

Respect Words #15: Diskriminierungssensible Bildung macht Arbeit. Und manchmal belohnt sie mit Freiheit. People of Colour über ihre Tätigkeit als transkulturelle Kommunikationstrainer*innen. Ein Feature von .

https://www.youtube.com/watch?v=9lEuLaZRakM&sns=fb

Die Kampagne „You can`t evict Solidarity“ stellt uns diese Sendung zur Verfügung, die die Situation flüchtender Menschen auf der Balkanroute zum Thema hat, ein Thema, das nach Abebben der „Flüchtlingsströme“ in den öffentlichen Medien kaum noch erwähnt wird. Aber neben der mörderischen Flüchtlingsroute über das Mittelmeer – immer wieder hören wir von ertrinkenden Menschen und […]

Redebeiträge unter anderem von: Rainer-Jörg Grube – Bezirksbürgermeister Linden-Limmer Brunhild Müller-Reiß – Friedensbüro Hannover e.V. NAV-DEM – Demokratisches Gesellschaftszentrum der Kurdinnen und Kurden in Hannover e.V  

„Afrin halte durch!“ : „ & Deutsche Waffen morden in Rojava! Es lebe die YPJ/YPG“. Das ist die Aufschrift eines großen Transparents, welches seit Wochen an der Fassade des Gasthofs in Meuchefitz hing. Am 20.2.wurde dieser Gasthof des Widerstands mit einem Durchsuchungsbeschluss wegen „Unterstützung einer terroristischen Vereinigung“ (§ 129 a StGB) betreten. Eine Hundertschaft vermummter […]

Seit 2,5 Jahren befindet sich Ahmed H. in Ungarn im Knast, er wurde 2016 dort als „Terrorist“ zu zehn Jahren Haft verurteilt. Hintergrund des Urteils ist die Schließung der Balkanroute zwischen Serbien und Ungarn. In Ungarn trat zum15. September 2015 über Nacht ein Gesetz inkraft, das die »illegale Einwanderung« als Straftat mit bis zu fünf […]

Mit Beschluss des OLG München vom 19.02.2018 wurden die Haftbefehle bezüglich der Angeklagten im 129B (Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung im Ausland) von Prozess Sinan Aydin, Dilay Banu Büyükavci, Sami Solmaz und MusaDemir ausser Vollzug gesetzt. Damit kommt der Senat endlich der Forderung der Verteidigung nach, die schon lange dargelegt hat, dass die Untersuchungshaft nicht […]

Der 18. März erinnert an den Aufstand der Pariser Kommune im Jahr 1871, aber auch an ihre Zerschlagung und die folgende Repression. Die Internationale Rote Hilfe erklärte den Tag 1923 zum „Internationalen Tag der Hilfe für die politischen Gefangenen“. Seit 1996 finden jedes Jahr auch hier in der BRD Veranstaltungen und Aktionen statt. http://www.18maerz.de/web/index.php

Öffenliche Aktion am 1.März2018 unter dem Motto „Wir wollen eine geschlechtergerechte Welt“, organisiert von Frauenbündnis 8. März. Mitschnitte dieser Aktion vom Radioflora.

  Mit dem Inkrafttreten des Eu-Türkei-Deals im Frühjahr 2016 verwandelte sich das ursprünglich als Registrierungsstelle genutzte Camp Moria auf der griechischen Insel Lesbos, in einen sogenannten „Hot Spot“. Das einstige „Durchgangslager“ entwickelte sich zu einem Gefängnis indem tausende Menschen monatelang festsitzen und auf das Ergebnis ihres Asylgesuchs warten. Mit einer Kapazität von ursprünglich 2300 Personen, […]

Vier Wochen dauert nun schon der völkerrechtswidrige Angriff türkischer Truppen auf die kurdische Provinz Afrin. Trotz der Bombardierung aus der Luft und vom Boden und des Großeinsatzes von Panzern und Bodentruppen konnte der Widerstand der kurdischen Verteidigung bisher nicht gebrochen werden, aber dieser neue von Erdogan entfachte Krieg hat schon jetzt Hunderte von Opfern auch […]

2017 wurde ICAN, die International Campaign to Abolish Nuclear Weapons, mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Die Internationale Frauen*sendung von Radio Flora sprach dazu am 21.12.2017 mit Heidemarie Dann vom Hiroshimabündnis Hannover und der Kampagne „Atomwaffen abschaffen jetzt!“.

Redebeiträge von UJZ Kornstrasse, Amnesty Internationel und von einer Sprecherin der Jährlich in wechselnden Städten stattfinden Iranischen Frauenkonferenz.  

10 Tage, die IRAN erschüttern – Aufstand & Rebellion, eine Informationsveranstalltung mit Peyman Javaher Haghighi von Forum der iranischen Demokrat*innen und Sozialist*innen Hannover in UJZ Kornstrasse. Organisiert von der Roten Hilfe Hannover und der internationalischen Linken Hannover. 29.01.2018

Seit dem letzten Wochenende läuft unter dem Namen „Olivenzweig“ eine völkerrechtswidrige Militäraktion der Türkei gegen Afrin, die westliche der drei kurdischen Provinzen in Nordsyrien. Nach Artilleriebeschuss und massivem Bombardement haben türkische Truppen mit schwerem Gerät am letzten Sonntag die syrische Nordgrenze in Richtung der Stadt Afrin mit dem Ziel überquert, dieses vorwiegend von Kurden besiedelte […]


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner