192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

Background

Podcast 2018

Das Modellprojekt „Anonymer Krankenschein“ in Niedersachsen ist Ende November ausgelaufen. Die Notwendigkeit für ein solches Instrument ist nach wie vor gegeben. Dennoch will die niedersächsische Landesregierung das Projekt nicht verstetigen. Wir sprachen dazu mit Lisa von der Gruppe Medinetz über die Hintergründe und das weitere Vorgehen in Bezug auf den Zugang zu Gesundheitsversorgung für Menschen […]

 1,447 total views,  6 views today

Der Film „Der Medicus“ und auch der Roman dürften hinlänglich bekannt sein. Seit 2016 gibt es auch ein Musical über Noah Gordons Geschichte. Und dieser Umstand ist möglicherweise nicht allen Leuten bekannt. Andreas Müller hat sich, im Vorfeld, über das Musical informiert.  1,191 total views,  6 views today

 1,191 total views,  6 views today

Lieder gegen Faschismus – Ein Gespräch mit Konstantin Wecker Anlässlich der Veröffentlichung seiner neuen CD „Sage nein“ mit antifaschistischen Liedern hat Konstantin Wecker für radio flora ein  Interview gegeben. Er spricht mit Axel Kleinecke über seine Haltung zum Faschismus und über die Ursachen des erneuten Aufkeimens faschistischer Ideologien heute, die er im Kapitalismus  und dessen […]

 1,513 total views,  7 views today

„Rechtsruck in Deutschland – Strategien für eine pluralistische, demokratische Gesellschaft“ Landesweite Konferenz der Arbeitsgemeinschaft Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge in Niedersachsen amfn e.V. wurde am Samstag den 10.11.2018 im Kulturzentrum Pavillon- Hannover statt gefunden. Laut der Einladung: Rassismus und Nationalismus sind wieder in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen und salonfähig geworden. „Rassistische und antisemitische Hetze im […]

 1,220 total views,  2 views today

Seit 26 Jahren ist Manfred in der Forensik eingesperrt. Hier ein Interview, um von seiner Anhörung zu hören und zu sprechen, die am 14. September dieses Jahres vor der Strafvollzugskammer Paderborn war. Dazu wird er von seinem Buchprojekt erzählen. Kontakt: Manfred Peter Station 57/2 Eickelbornstraße 19      847 total views,  4 views today

 847 total views,  4 views today

Vom 28. bis 30. November 2018 ist die 209. Sitzung der IMK in Magdeburg. Dagegen formiert sich ein breiter Widerstand. Weiterhin möchten wir die Gelegenheit nutzen, um über die Innenministerkonferenz zu sprechen, sowie die repressive Situation in Sachsen-Anhalt genauer zu beleuchten. https://www.facebook.com/unheimlichsicher/  1,378 total views,  6 views today

 1,378 total views,  6 views today

Im Kulturzentrum Pavillon wird ab dem 16.11.2018 die Fotoausstellung „Die Frauen der APO. Die weibliche Seite von 68“ gezeigt. Wir sprachen mit Susanne Müller-Jantsch, Geschäftsführerin des Kulturzentrum Pavillon. Näheres zu der Ausstellung und zum Begleitprogramm findet sich unter: http://nds.rosalux.de/news/id/39473/die-frauen-der-apo-die-weibliche-seite-von-1968/  1,190 total views,  8 views today

 1,190 total views,  8 views today

Nach spanischem und lateinamerikanischem Vorbild planen zahlreiche Feminist*innen für den 08. März 2019 (den Internationalen Frauen*kampftag) einen „Frauen*streik“. Am 10. und 11. November 2018 wird es ein bundesweites Treffen dazu geben: https://frauenstreik.org/1-bundesweites-vernetzungstreffen-fuer-einen-feministischen-streik-in-deutschland/  Die Redaktion des Internationalen Frauen*sendeplatz sprach mit Kerstin Wolter von der Vorbereitungsgruppe.  1,181 total views,  4 views today

 1,181 total views,  4 views today

Im Kulturzentrum Pavillon wird ab dem 16.11.2018 die Fotoausstellung „Die Frauen der APO. Die weibliche Seite von 68“ gezeigt. Wir sprachen mit Susanne Müller-Jantsch, Geschäftsführerin des Kulturzentrum Pavillon. Näheres zu der Ausstellung und zum Begleitprogramm findet sich unter: http://nds.rosalux.de/news/id/39473/die-frauen-der-apo-die-weibliche-seite-von-1968/  1,178 total views,  2 views today

 1,178 total views,  2 views today

Die in der 68er-Bewegung aktiven Frauen* sind in den erinnernden Veranstaltungen und Publikationen nicht so präsent wie die Männer*. Manchmal erscheint es sogar so, als hätte 68 gänzlich ohne Frauen* stattgefunden. Wir interviewen Frauen*, die 68 im Rahmen den politischen Bewegungen, die heute unter der 68er-Bewegung zusammengefasst werden, aktiv waren. Die Reihe wird noch bis […]

 791 total views

Dritte MISO-Konferenz Hannover Die Landeshauptstadt Hannover lädt gemeinsam mit dem MigrantInnenSelbstOrganisationen- Netzwerk Hannover e.V. (MISO) am 19. Oktober 2018 zu einer „Migrationskonferenz“ ins Neue Rathaus ein. MISO e.V. ist ein 2010 gegründeter Zusammenschluss von mittlerweile 40 hannoverschen MigrantInnenorganisationen und versteht sich als deren Stimme bei der Gestaltung einer zukunftsfähigen Wir-Stadtgesellschaft. Viele grundsätzliche Fragen von Einwanderung […]

 1,866 total views,  10 views today

Das vierte biographische Interview zu Frauen* in den politischen Bewegungen um 1968 herum führen wir mit unserer Redaktionskollegin Farkhonde. Sie erzählt über die politische und ökonomische Situation damals im Iran und über ihren politischen Aktivismus in Teheran während ihrer Student*innenzeit und im Nordiran. Das Interview führte Brunhild. Alle Interviews unserer Reihe zu 1968 finden sich […]

 993 total views,  8 views today

Aufzeichnung eines Reiseberichtes von Nele und Arno über die autonome basisdemokratische Selbstverwaltung (Rojava) in den kurdischen Siedlungsgebieten in Nordsyrien. Im Norden Syriens wird seit nunmehr 6 Jahren erfolgreich einbasisdemokratisches Gesellschaftsmodell entwickelt. Die Schwerpunkte sind demokratische Selbstverwaltung, Frauenbefreiung und Ökologie unter gleichberechtigter Einbindung aller dort ansässigen ethnischen und religiösen Gruppen. Unter den schwierigen Bedingungen des Krieges […]

 761 total views,  4 views today

Bundesverband Netzwerke von Migrantenorganisationen e.V. , BV-NEMO gestaltete am Wochenende 6. und 7. Oktober die gelungene Bundeskonferenz 2018 mit dem Moto Stadtgesellschaft neu denken lokale Verbände Stärken. Aktivist*innen von 14 Mitgliederverbänden haben basisdemokratisch und engagiert eine bereite Themenpalette diskutiert und Ergebnisse erzielt. Diese Ergebnisse sollen die zukünftige Arbeit des Bundes Verbandes NEMO und seine Verbände […]

 732 total views,  4 views today

Ermittlungsverfahren wegen linksunten.org „Ein Jahr nach dem Verbot der linksradikalen Plattform „indymedia linksunten“ ermittelt die Polizei nun gegen drei Berliner Journalist*innen. Diese hatten ihre Solidarität mit dem Portal erklärt. (Quelle: sozialistische Zeitung „Neues Deutschland“ v. 28.Sept 2018) Dazu ein Gespräch mit einem Betroffenen.  574 total views

 574 total views

Die Internationale Frauen*sendung macht eine Reihe mit Interviews von Frauen, die 1968 in der Student*innenbewegung aktiv wahren. Den Start machte Hélène, die 1968 in Paris erlebte. Anschließend sprachen wir mit Brunhild, die 1968 in Göttingen verlebte. Das dritte Interview haben wir mit Elsa geführt. Sie war seit Mitte der 1960er Jahre in Berlin als US-amerikanische […]

 770 total views

Die Internationale Frauen*radioredaktion auf Radio Flora brachte in ihrer Sendung am Donnerstag, 27.09.2018, einen Beitrag zur Situation im Iran fast 40 Jahre nach der Gründung der Islamischen Republik. Wir dokumentieren diesen Beitrag hier:  563 total views,  4 views today

 563 total views,  4 views today

Das absurde Theater in der bundesrepublikanischen Hans-Georg Maaßen-Affäre ist nur der jüngste (vorläufige) Höhepunkt in der Chronik des Scheiterns einer Großen Koalition (GroKo), die gefühlt viel länger als bloß ein halbes Jahr im Amt ist. Das wochenlange Gezerre zwischen CDU und CSU in Sachen Migrationspolitik, dazu die absolute Erpressbarkeit der SPD, weil sie vor der […]

 508 total views,  1 views today

Die Internationale Frauen*sendung macht eine Reihe mit Interviews von Frauen, die 1968 in der Student*innenbewegung aktiv wahren. Den Start machte Hélène, die 1968 in Paris erlebte. In diesem zweiten Teil interviewen wir Brunhild, die 1968 Anglistik in Göttingen studierte. Das Interview führten Mina und Bärbel.   Alle Interviews unserer Reihe zu 1968 finden sich hier […]

 752 total views

15.09.2018 Initiative Bad Nenndorf ist bunt – Bündnis gegen Rechtsextremismus e.V. ludt in Kooperation mit dem Gymnasium Bad Nenndorf und der Jüdischen Gemeinde Schaumburg zu Esther Bejarano und der Microphone Mafia Der 15.9.  ist der Internationale Tag der Demokratie, festgelegt von der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN), im Jahr 2007. Das Ziel des Tages sind […]

 1,344 total views,  7 views today

 910 total views,  5 views today

 910 total views,  5 views today

Der Höhepunkt des Friedenscamp am Rheinmetall-Standort Unterlüß war eine Demonstration von über 500 Menschen, die sich gegen die Rüstungsproduktion und Export in Kriegsgebiete wendete. Jugend- und Friedensgruppen, Flüchtlingsrat, internationale Solidaritätsgruppen, Linke, Grüne und GewerkschafterInnen hatten erfolgreich dazu aufgerufen. Kreative Papp-Panzer und Rüstungsmanager, Fahnen und Transparente ergaben ein buntes Bild. Die Themen in den Reden reichten […]

 187 total views

Das Bündnis #noNPOG – Nein zum neuen niedersächsischen Polizeigesetz fordert den niedersächsischen Landtag auf, die geplanten Änderungen am Polizeigesetz nicht zu beschließen und weiteren Ausweitungen der Befugnisse der Sicherheitsbehörden eine Absage zu erteilen. Darüber hinaus fordern sie die niedersächsische Gesellschaft auf, sich aktiv dem neuen Niedersächsischen Polizeigesetz, anderen autoritären Tendenzen und Einschränkungen von Grund- und Freiheitsrechten […]

 859 total views,  4 views today

Die Menschen aus dem Hambacher Forst gehen davon aus, dass es demnächst zu einer Großräumung im Forst bis hin zu einer Räumung der Besetzung kommen kann. Die größte Stütze der Annahmen sind zugespielte Informationen. In den vergangenen Wochen kam es immer wieder zu Polizeieinsätzen, bei denen auch Kletterpolizist_innen, Grubenwehr und RWE-Personal anwesend waren. Deshalb ist […]

 586 total views,  3 views today

Max ist wegen angeblicher Graffiti seit bald einem Jahr im Knast. Ihm wird eine Serie von Sachbeschädigungen vorgeworfen. Die Graffiti, die sich gegen München‘s immer stärker werdende Gentrifizierung, als auch gegen die beschissenen Mietpreise richteten, sollen einen Schaden von mehreren 100.000€ fabriziert haben. Max war zum Zeitpunkt seiner Festnahme obdachlos, diese Obdachlosigkeit von der auch viele […]

 587 total views

Die Bösen Schwestern gehen fremd! Normalerweise sind Magda und Olga in der Marlene zu Hause, aber nun sind sie auf Abwegen und spielen ihr Programm „Friede, Freude, Fegefeuer“ am 8. September im Freizeitheim in Hannover Linden. Andreas Müller hat nähere Informationen:  561 total views,  5 views today

 561 total views,  5 views today

Fluchtursachenbekämpfung ist heute ein beliebtes Stichwort bei deutschen und europäischen Politikern, wenn es um die Reduzierung der Zahl der Zuwanderer aus Afrika, der Flüchtlinge aus politischen und wirtschaftlichen Gründen geht. Voraussetzung für eine Bekämpfung der Ursachen ist aber zunächst eine realistische Analyse der wirtschaftlichen Probleme in den afrikanischen Ländern und ihrer Zusammenhänge mit einer verfehlten […]

 1,047 total views

„Du hast zwar keine Chance, aber nutze sie.“ Getreu dieses alten Sponti-Spruchs von Herbert Achternbusch wollen die Schöpfer*innen der neuen linken Sammlungsbewegung einen letzten verzweifelten Versuch starten, die fortschrittlichen Kräfte im Lande, die immer mehr schwinden, unter einen Hut zu bringen. Die Wahrscheinlichkeit des Erfolgs ist denkbar gering, zugleich jedoch gibt es kein Risiko, denn […]

 490 total views,  1 views today

Das Gerede von Export-Kontrollen und Menschenrechten spielt in der Realität bundesdeutscher Politik eine begrenzte, eine konkret profitorientierte  Rolle. Ein Interview zur Veranstaltung „Rheinmetall entwaffnen – Krieg beginnt hier“ P.S. Konversion = Umwandlung von militärischer in zivile Nutzung; Umstellung der Produktion von Rüstungsgütern auf zivile Produkte. Weitere Hinweise: www.rheinmetallentwaffnen.noblogs.org  620 total views

 620 total views

Vor drei Jahren wurde 30 Jahre „Kleines Fest“ gefeiert, in diesem Jahr feiert das alljährlich stattfindende „Open Air Klassikkonzert mit Picknick“ der Chopin Gesellschaft vor dem Wilhelm Busch Museum sein 30. jähriges Jubiläum. Andreas Müller weiß mehr über diese Open-Air Veranstaltung in den Herrenhäuser Gärten:  545 total views,  2 views today

 545 total views,  2 views today

Wer kennt sie nicht, die vier älteren, dennoch rüstigen Mädels, die eine WG in Miami aus Kostengründen ins Leben riefen. Von 1985 bis 92 flimmerten die Vier über deutsche Bildschirme. Nun sind sie direkt auf der Theaterbühne gelandet. Zu sehen sind sie nun im Neuen Theater in Hannover. Andreas Müller weiß mehr über die Inszenierung: […]

 492 total views,  2 views today

Ein Kommentar.  417 total views

 417 total views

Refugee Law Clinic Berlin e.V auf Samos: Unabhängiger und kostenfreier Rechtsbeistand. Ein Interview zur Lage vor Ort mit der Rechtsanwältin Armaghan Naghipour Refugee Law Clinics  sind Angebote der studentischen Rechtsberatung für Flüchtlinge, vor allem im Bereich des Migrationsrechts. In Deutschland existieren aktuell circa 30 RLCs, die sich in den jeweiligen Städten dem Migrationsrecht widmen und Geflüchtete über ihre Rechte […]

 1,207 total views,  2 views today

Unsere Redaktionskollegin Esmeralda hat die Redaktion der Internationale Frauen*sendung Ende Juli besucht und uns ein Interview gegeben über ihr Leben und ihren Aktivismus auf Cuba, ihre Erlebnisse auf ihrer mehrmonatigen Urlaubsreise durch Europa und den „Schmelztiegel“ London in Zeiten des nahenden Brexit.  1,412 total views,  5 views today

 1,412 total views,  5 views today

Angeblich unter dem Druck der „Öffentlichen Meinung“ versuchen überall in Europa rechte Politiker die Zahl der Flüchtlinge in ihren Ländern zu reduzieren, Dazu werden auch innereuropäische Grenzen in absurder Weise geschlossen, vor allem aber sollen die Außengrenzen Europas dicht gemacht werden. Das elende Sterben von tausenden Flüchtlingen im Mittelmeer wird dafür sehenden Auges in Kauf […]