192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

Background

Podcast

Page: 2

Eine Definition des Begriffs „Heimat“ sucht man meist vergeblich. Dabei wurde mit ihm seit dem 19. Jahrhundert Politik gemacht. Als juristische Definition legte er zunächst fest, dass nur derjenige Heimatrecht besaß, der über Grund und Boden verfügte. Arbeiter hatten daher keine Heimat, waren „vaterlandslose Gesellen“. In deutsch-nationalen Kreisen galten auch Juden als heimatlos und kosmopolitisch. […]

 1,886 total views,  4 views today

Erneuter Schock bei der Gilde Brauerei in Hannover: die Chefs stellten Insolvenzanträge für zwei der Betriebe. Der Grund sei die Corona-Krise. Doch daran zweifeln nicht nur die Beschäftigten und die zuständige Gewerkschaft Nahrung Genuss und Gaststätten NGG, sondern auch viele Politiker. Bei der vor knapp einem Jahr in vier Betriebe aufgespaltenen Gilde Brauerei droht jetzt […]

 2,483 total views,  1 views today

Im Rahmen des workshops „MiSO Kinder on air“ (MiSO = Migrantinnen Selbshilfe Organisation) sangen  Khadija Badji, Nancy Ceesay und Precious Nwatunali (Familien-Namen in alphabetischer Reihenfolge ohne Rangfolge) auswendig, live und spontan ohne doppelten Boden im Halbkreis stehend am Mikrophon  den einstigen Nr. 1 Hit „Old Town Road“ des US amerikanischen Rappers Little Nas. Der workshop […]

 1,221 total views

Woche für Woche #wirhabenplatz In der Kundgebungsreihe vor dem Landtag in Hannover fand am 29.10.2020 die dritte Mahnwache der Seebrücke statt. Seit dem Brand in Moria am 8. September wird die Lage der Geflüchteten an den europäischen Außengrenzen immer unzumutbarer. Doch auf Seiten der EU, der Bundesregierung, der niedersächsischen Landesregierung hat sich nicht wirklich etwas […]

 723 total views

Ob Biden oder Trump die US-Präsidentschaftswahl gewinnt (und ob Trump im Falle einer Wahlniederlage das Weiße Haus tatsächlich räumt oder einfach da bleibt), ist nicht wirklich für die restliche Welt von entscheidender Bedeutung. Biden ist sein politisches Leben lang ein gläubiger Vertreter des US-Imperialismus gewesen. Sein (tendenzieller) innenpolitischer Liberalismus ist vielleicht für die Armen und […]

 1,777 total views,  2 views today

Berufspolitiker*innen können überaus hellhörig sein, was die Volksmeinung angeht, wenn sie das durchaus wollen. Wenn sie es nicht wollen, stellen sie sich gern taub. Anhand von historischen (Vietnamkrieg, Reformation) und gegenwärtigen Beispielen (allen voran der Klimawandel) wird die starke Neigung der Regierungen, wichtige Tatsachen und sachlogische Erwägungen auszublenden – oder ins genaue Gegenteil zu verdrehen […]

 749 total views

Udo Selent – Mitglied der Gruppe Gnadenlos Gerecht und Stadtrat für die Linkspartei in Springe (bei Hannover) – sprach mit dem Attac-Magazin über die verschiedenen Manipulationen, die die Politik anwendet, um den Hartz IV-Regelsatz so klein wie nur irgend möglich zu halten. Dabei werden sogar wichtige Verfassungsgrundsätze wie die Menschenwürde oder das Recht auf gesellschaftliche […]

 1,005 total views,  2 views today

Völkerschau im Zoo Hannover 1931: Menschen aus Neukaledonien mussten „Menschenfresser“ spielen. Im Hintergrund das gaffende Publikum Ab Mitte des 19. Jahrhunderts wurden in Zoologischen Gärten neben exotischen Tieren auch Menschen ausgestellt, die zuvor von den „Weißen“ als primitiv und minderwertig definiert worden waren. Größter deutsche Tierimporteur war Hagenbeck aus Hamburg. Als seine Tierschauen nicht mehr […]

 1,472 total views,  4 views today

Der Stadtbezirksrat Buchholz-Kleefeld in Hannover hat mit großer Mehrheit die Umbenennung des Frenssenufers abgelehnt, die von der Linkspartei, den Grünen und der Piratenpartei im Bezirksrat beantragt wurde. Gustav Frenssen war Schriftsteller – und bis zu seinem Todestag ein glühender Rassist, Antisemit und Nazi. Unvergessen bleiben seine verächtlich machenden Schmähäußerungen über die indigenen Völker im damaligen […]

 982 total views

Yüksel Weßling, eine deutsche Staatsbürgerin mit türkischen Wurzeln, die seit 27 Jahren in Hannover im öffentlichen Dienst tätig war, wird seit einem Jahr widerrechtlich ohne Gerichtsverfahren mit einem Ausreisverbot in der Türkei  festgehalten. Aus diesem Grund fand am Freitag, den 16. Oktober 2020 eine Mahnwache am Kröpke in Hannover für Yüksel statt, um Öffentlichkeit und […]

 1,779 total views

Mitschnitte einer Veranstaltung von der Initiative     https://pro-ausbau.de/ Der Deutschlandtakt und seine Tücken Die Eisenbahnstrecke Hannover – Bielefeld ist nach den Vorstellungen des Bundesverkehrsministeriums als so oder so unabdingbar geplant; aber sie ist natürlich nicht nur als Einzelstrecke zu sehen, sondern genauso als Teilstück des Eisenbahnnetzes zum Deutschlandtakt. Immer wieder werden wir mit Angaben zu Geschwindigkeiten, […]

 496 total views

Fallou Thiaw aus Hannover Linden-Nord schrieb einen Buchtipp, im Rahmen des workchops „Kinder on air“. Eine Kooperation mit dem MiSO Netzwerk Hannover und Samo.Fa (Stärkung von Aktiven aus Migrant*innen-Organisationen in der Flüchtlicngsabeit), s. hierzu auch https://youtu.be/McYwx6dplyE  812 total views

 812 total views

Der 11 jährige Mohammad Anas Lahmouni aus Syrien erzählt Witze, die er aufgeschrieben hat, im Rahmen des workshops Kinder on air. Eine Kooperation mit MiSO Netzwerk Hannover, Samo.Fa (Stärkung der Aktiven aus Migrant*innen-Organisationen in der Flüchtlingsarbeit) und radio flora. s. hierzu auch  728 total views

 728 total views

Die 13 Jährige Shahad Lahmouni aus Syrien erzählt von ihrer Freude mit einer anderen Sprache; eine Aufnahme im Rahmen des workshops Kinder on air. eine Kooperation des MiSO Netzwerk Hannover und SamoFa (= Stärkung der Aktiven aus Mirgrant*innen-Organisationen in der Flüchtlingsarbeit) mit web radio flora. s. hierzu auchhttps://youtu.be/McYwx6dplyE  403 total views,  1 views today

 403 total views,  1 views today

Die 17 jährige Nancy Ceesay nit ihrer Sicht zum Begriff Feminismus, mit einem Beiwort des 11 Jährigen Fallou,  entstanden im Rahmen des workshops „Miso Kinder on air“, eine Kooperation des MiSO Netzwerks Hannover und Samo.Fa (= Stärkung von Migrant*innen in der Flüchtlingsarbeit). s. hiezu auch https://youtu.be/McYwx6dplyE  481 total views

 481 total views

Woche für Woche #wirhabenplatz Unter diesem Motto begann am Donnerstag, 15.10. vor dem Landtag eine Kundgebungsreihe der Seebrücke. Anlässlich des Feuers im Lager Moria auf Lesbos und der weiterhin menschenunwürdigen Unterbringung von Geflüchteten in Lagern auf griechischen Inseln forderten die Teilnehmenden die sofortige Evakuierung aller Lager und machten klar, dass sie keine Ruhe geben wollen […]

 1,985 total views

Spekulationsblasen sind im Kapitalismus eine Art Naturgesetz. Sie entstehen und sie platzen geradezu zwangsläufig. Obwohl sie ein systemimmanenter Fehler sind, sind sie allgemein akzeptiert – und sogar vollkommen legal. Ponzi-Schwindel dagegen sind Betrug und somit illegal. Trotzdem gibt es enorme Ähnlichkeiten zwischen den beiden Sachverhalten. Sie sind einander sehr wesensnah. Eine Analyse.  1,481 total views,  5 views […]

 1,481 total views,  5 views today

Am Freitag den 2. Oktober fand auf Einladung von Café Rojava International eine Buchvorstellung in UJZ Korn in Hannover statt. Reimar Heider, Öcalan-Übersetzer und Sprecher der Internationalen Initiative „Freiheit für Öcalan–Frieden in Kurdistan“ stellte das Buch „Soziologie der Freiheit“ von Abdullah Öcalan vor. In etwas mehr als drei Jahren (2007–2010) hat Abdullah Öcalan mit dem […]

 1,435 total views

 911 total views

 911 total views

  Am 2. Juli 2020 wurden in mehreren baden-württembergischen Städten insgesamt neun Wohnungen von AntifaschistInnen durchsucht. Der Antifaschist Jo befindet sich seitdem in Untersuchungshaft in Stuttgart-Stammheim. Die Hausdurchsuchungswelle Anfang Juli steht laut Stuttgarter Polizei im Zusammenhang mit einer Auseinandersetzung zwischen Nazis und AntifaschistInnen am Rande der „Querdenken 711“-Demo am 16. Mai 2020 am Cannstatter Wasen. […]

 1,342 total views

Am 3. April dieses Jahres starb Helin Bölek, Solistin der sozialistischen Band Grup Yorum und am 7. Mai kam der Bassist Ibrahim Gökçek nach einem 323-tägigen Todesfasten ums Leben. Beide hatten aus Protest gegen die Inhaftierung von anderen Bandmitgliedern und gegen das Konzertverbot die Nahrungsaufnahme verweigert. Weiterhin starben auch der politische Gefangene Mustafa Koçak und […]

 925 total views

  – und Folgen für die Beteiligten. Telefon-Gespräch mit dem Gefangenen Thomas Meyer-Falk. Thomas befindet sich seit 1996 im Knast und seit 2013 in Sicherungsverwahrung. Kontakt: Thomas Meyer-Falk, z. Zt. Justizvollzugsanstalt (SV), Hermann-Herder-Str. 8, D-79104 Freiburg https://freedomforthomas.wordpress.com https://freedom-for-thomas.de  885 total views,  1 views today

 885 total views,  1 views today

Inzwischen hat man eine Möglichkeit entwickelt, missliebige Ideen abzuschiessen, indem man sie als Verschwörungstheorien bezeichnet. Ist etwas erst einmal mit diesem Kainsmal gebrandmarkt, ist es außerhalb von jedem Diskurs gestellt. Darüber kann dann nicht mehr gesprochen werden, denn sonst läuft man Gefahr, als ‚Aluhutträger‘ klassifiziert zu werden. Das ist eine relative komfortable Strategie, falls man […]

 1,271 total views

Campact möchte für Deutschland ein sog. Anti-SLAPP-Gesetz haben, ein Gesetz also, durch das verhindert werden kann, dass große Firmen oder der Staat zumindest fortschrittliche NGOs verklagen kann. Aufgrund einer stark verkürzten oder möglicherweise nicht stattfindenden Beweisaufnahme – im Wesentlichen also basierend auf der eigenen Einschätzung der NGO, sie werde zu Unrecht verklagt – sollen künftig […]

 969 total views

Hat das gute alte Radio noch eine Daseinsberechtigung neben den digitalen Medien?  Ist so eine Frage in einem Podcast nicht ein Widerspruch? Stephan Rykena hat im Museum für Energiegeschichte in Hannover einen interessanten Gesprächspartner gefunden.  1,436 total views

 1,436 total views

Carsten Sawosch – ehemaliger Bundesvorsitzender der Piratenpartei, heute SPD-Mitglied – sprach mit uns über das BGE. Daran hat er zwar viel Kritik im Detail geäußert, plädiert gleichwohl dafür, dass das Thema neu aufgesetzt wird und – vor allem – die Finanzierungsmodalitäten sauber durchgerechnet werden.  1,157 total views

 1,157 total views

Die USA setzen wieder verstärkt extraterritoriale Sanktionen, die manchmal auch Sekundärsanktionen genannt werden, ein. Diese treffen Dritte, z.B. auch Europäer*innen und europäische Firmen, auch wenn sie keinen Bezug zu den USA haben. Solche Sanktionen sind völkerrechtswidrig. Die EU hat zwar mit einer sog. Blocking-Verordnung reagiert, aber man braucht eine viel stärkere und effektivere Antwort auf […]

 1,449 total views,  2 views today

Dagmar Ihmels war im World of Kitchen, kurz WOK, in Hannover und hat sich im Gespräch informieren lassen.  303 total views,  2 views today

 303 total views,  2 views today

Wie soll man mit dem Nazi-Erbe umgehen. Stephan Rykena wirft einen kritischen Blick auf die Maschseekunst und befragt Bürger.  1,113 total views

 1,113 total views

Jeder war schon mal auf Lummerland, zumindest in der Fantasie und nun hat Jim Knopf Geburtstag. Dagmar Ihmels nimmt uns mit auf eine Reise  1,292 total views

 1,292 total views

Stephan Rykena hat einen Nachruf auf den Cartoonisten Uli Stein verfasst  1,822 total views,  2 views today

 1,822 total views,  2 views today

Abgestempeltes Leinen der Legge Osnabrück, 18. Jahrhundert: Qualitätssiegel für den Welthandel und Last für die norddeutschen Weber In vielen Teilen Deutschlands wurde in früheren Jahrhunderten Flachs angebaut, um daraus Leinengarn zu spinnen und Stoff zu weben. Besonders der arme Teil der Landbevölkerung, deren Landbesitz nicht ausreichte, um davon leben zu können, war auf die Leinenproduktion […]

 3,189 total views

Für den Abend des 9.9.2020 rief die Seebrücke Hannover zu einer Demo auf: Evakuiert die Lager – Wir haben Platz! Das Geflüchtetenlager Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist in der Nacht vom 8. auf den 9.9. ABGEBRANNT. Die Demonstrierenden sind wütend und fordern die sofortige Evakuierung aller Lager! Die katastrophale Situation in Moria ist […]

 1,627 total views

Europäischer Blick auf Afrikaner: Dunkle Hautfarbe als Makel, gebückte Haltung, Minderwertigkeit – Seifenreklame, Niederlande 1911 Achille Mbembe ist Philosoph und Historiker aus Kamerun. In seinem umfangreichen Oeuvre hat er sich sehr intensiv mit Fragen des Kolonialismus und des Postkolonialismus befasst. Mbembe ist ein prominenter Vertreter der Richtung des Afropolitanismus, eine Art Fortschreibung des früheren Panafrikanismus […]

 2,670 total views,  1 views today

Der Totalitarismus bringt nicht nur die maximale Unfreiheit seiner Untertanen mit sich, sondern auch massive charakterliche Deformationen. Ein natürliches Verhalten der Menschen untereinander ist in diesem Zustand nicht möglich, weshalb es u.a. dazu kommt, dass Freunde und Familienmitglieder einander bespitzeln. Für die Machthaber selbst es das eine feine Sache. Deshalb müssen wir nicht darauf hören, […]

 1,836 total views,  1 views today