Magazin international

Page: 2

Der in Bilbao ansässige baskisch-deutsche Kulturverein BASKALE hat im Juli 2018 gemeinsam mit dem Arbeitskreis Regionalgeschichte ein digitales Reisebuch zur Geschichte und Gegenwart des Baskenlandes herausgegeben. Beim „REISEBUCH BILBAO-BIZKAIA“ handelt es sich um ein Werk, das nicht den gängigen Klischees von unkritischen Hochglanzbeschreibungen folgt. Eine Publikation, die den Spanienkrieg von 1936, die nazi-deutsche Einmischung und […]

Zur Zeit wird in Hamburg heftig über eine Werbung der Astra-Brauerei gestritten, der das Bedienen rassistischer Klischees und das Schüren von Vorurteilen vorgeworfen wird. Hubert Brieden sprach mit dem Hamburger Journalisten Tom Gläser über den konkreten Fall und den Alltagsrassimus in Deutschland. Während des Interwievs wird ein Kommentar von  Josephine Akinyosoye eingespielt. Sie ist Soziologin […]

Im Prozess gegen Mitglieder des Nationalsozialistischen Untergrundes (NSU), denen Morde und andere Gewalttaten zur Last gelegt werden, sind die Urteile gesprochen, die teilweise für Verwunderung sorgten. Hubert Brieden sprach mit dem Hamburger Journalisten Tom Gläser, der am Tag der Urteilsverkündung in München war, über den Prozess und die Konsequenzen. Der kurze Einführungstext wurde von der […]

1914 begann der Erste Weltkrieg, die „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“, wie der Historiker George F. Kennan schrieb. Der Krieg war jahrelang vorbereitet worden und Deutschland trug eine wesentliche Verantwortung für diesen ersten industrialisierten Krieg, in den die gesamte Bevölkerung einbezogen wurde. Im Beitrag von Hubert Brieden geht es – mit des Ursachen des Ersten Weltkrieges, […]

In Düsseldorf fand am Samstag den 07.Juli die große Demo gegen das geplante Polizeigesetz statt. Mehrere Tausend Menschen zogen mit Bannern und Plakaten durch die Innenstadt. Tom Gläser der freie Journalist hat diese Demo begleitet und brichtet darüber in Interview mit Hossein Naghipour. Ein Komentar von Tom Gläser über das geplante Polizeigesetz

In seinem Vortrag untersucht der Historiker Hubert Brieden, welche wichtige Rolle die Schriften und Predigten des Reformators Martin Luther bei der Durchsetzung des Judenhasses in Deutschland gespielt haben. Er analysiert dabei Luthers Haltung gegenüber den Juden, seine Schriften zu diesem Thema und seine diesbezügliche Auslegung von Bibelstellen. Weiterhin geht er aber auch auf die Auswirkungen […]

04.12.2017 von In Hamburg hat sich ein „Runder Tisch Koloniales Erbe“ konstituiert. Es geht um ein dunkles Kapitel der Hamburger (Hafen-)Geschichte, das bis heute nur unzureichend aufgearbeitet wurde. Der Journalist Tom Gläser war dabei und erläutert die Einzelheiten.

Die Insel des Friedens, wie Rojava dank des unermüdlichen Einsatzes der kurdischen Verteidigungskräfte JPG und JPJ auch genannt wird, ist erneut und diesmal ernsthaft durch die Türkei bedroht. Seit 2012 hat sich das basisdemokratische Modell der autonomen Selbstverwaltung in Nordsyrien bei vier Millionen Menschenbewährt und verbreitet, und dies trotz des türkische Embargos und der Angriffe […]

Interview mit Konstantin Wecker zum „Aufruf zur Revolte“ Am 14.09.2013 hatte Konstantin Wecker im Rahmen des Konzertes unter dem Motto „Liebeslieder gegen Bankenmacht“  im Faust-Gelände einen furiosen Gast-Auftritt mit gesellschaftskritischen und antifaschistischen Liedern. Einen Tag später, am 15.09,2013 wurde in Internet seine detaillierte und scharfzüngige Gesellschaftskritik in Form einer polemischen Schrift unter dem Namen „Aufruf […]


Radio Flora @192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner