192 kBit/s

Radio Flora

Current track

Title

Artist

Background

Podcast 2020

Am Samstag den 18.01.20 haben mehrere Hundert Menschen den Aufruf von den Antift-Gruppen und -Initiativen gefolgt und haben ein Zeichen gegen Rechts und für eine bessere solidarische Gesellschaft auf die hannoverschen Stressen der Innenstadt gesetzt. Radioflora war dabei und hat die Redebeiträge mitgeschnitten:   19 Besucher dieses Jahr, 8 Besucher Heute

19 Besucher dieses Jahr, 8 Besucher Heute

Sonntag den 19.1.2020, um 18.00 Uhr war die 1. Sondersendung zu Leid und Unrecht in Einrichtungen wie Heimen, Psychiatrien und Einrichtungen der Behindertenhilfe.   91 Besucher dieses Jahr, 9 Besucher Heute

91 Besucher dieses Jahr, 9 Besucher Heute

Die Familie Giffey scheint ein kleines Problem mit der Einhaltung gesellschaftlicher Normen zu haben, denn nach der Plagiatsaffäre, die für die SPD-Lichtgestalt mit einer Rüge ihrer Universität für sie endete, ist jetzt der Ehemann seinen Beamtenstatus los geworden (allerdings erst in 1. Instanz, also noch nicht rechtskräftig), und zwar wegen der Abrechnung von Urlaubsreisen als […]

110 Besucher dieses Jahr, 6 Besucher Heute

Kaum hat das neue Jahr begonnen, bringt das GOP Hannover seinen nächsten Knaller auf die Bühne. Und der hat es in sich. Nicht unbedingt schnelle Hochleistungs-Akrobatik, aber dennoch eine sensationelle Show. Andreas Müller konnte sich die Premiere von „Camping – Urlaub vom Winter“, Mitte Januar, im GOP Hannover ansehen.

Ein militanter Zusammenhang namens „Angry Birds“ hat den gepanzerten Dienstwagen von Grote (Innensenator der Hansestadt Hamburg) am 13.12. mit Farbe eingedeckt und damit den Zorn der bürgerlichen Öffentlichkeit auf sich gezogen. Dabei wurde bisher nicht erwähnt, dass Grote für den Bau eines Abschiebeknastes in einem Flughafen, für rassistische Polizeikontrollen und auch maßgeblich für die Einführung […]

104 Besucher dieses Jahr, 6 Besucher Heute

Antirepressionsarbeit wird häufig von Servicestrukturen (Anwälten, Rote Hilfe, …) dominiert. In diesem Beitrag wird dazu angeregt Prozesse als Teil des politischen Kampfes zu sehen, das heißt auch darüber zu bestimmen wie die Prozesse geführt werden. Darüber hinaus wird für eine stärkere Zusammenarbeit über gewisse ideologische Grenzen hinweg plädiert, insbesondere auch mit migrantischen Gruppen. Der Beitrag […]

192 Besucher dieses Jahr, 3 Besucher Heute

Thomas befindet sich seit 1996 im Knast und seit 2013 in Sicherungsverwahrung. Er wird wohl in absehbarer Zeit eher nicht frei gelassen werden. Jetzt klagt  er vor dem Landgericht Karlsruhe am 28.1. gegen das Land Baden-Württemberg aufgrund des Telefonanbieters Telico, der oft für die Abwicklung von Telefonaten im Knast zuständig ist. Thomas Meyer-Falk, z. Zt. Justizvollzugsanstalt (SV), Hermann-Herder-Str. 8, D-79104 […]

217 Besucher dieses Jahr, 8 Besucher Heute

Zwei Strafrechtsfälle in Großbritannien und ihre unterschiedliche Behandlungsweise durch die dortige Justiz: Hier ein investigativer Journalist, Julian Assange, der für die US-Regierung unangenehme Enthüllungen macht und furios von der Justiz dreier Länder verfolgt wird – auf Grund von fingierten Vorwürfen. Andererseits gibt es Tony Blair, gegen den seit 2003 Vorwürfe wegen Kriegsverbrechen erhoben werden (Vorbereitung […]

315 Besucher dieses Jahr, 4 Besucher Heute

„Iran: Große Teile der Bevölkerung begehren weiterhin auf gegen das (mörderische und betrügerische) Regime„ Interview mit Dr. Peyman Javaher Haghighi Die Beschleunigung und Qualität der politischen Ereignisse im Iran und in der Region haben die öffentliche Meinung außerhalb Irans derartig überrascht, dass die Wiedergabe der Geschehnisse aus dem Iran in den internationalen Medien an Präzision […]

763 Besucher dieses Jahr, 5 Besucher Heute

Trotz einer neuen Parteiführung, die eigentlich die Große Koalition verlassen wollte, rudern jetzt alle vorsichtig zurück. Besonders die Funktionärselite und die Bundestagsfraktion haben Karriereinteressen, die nicht unbedingt mit vorzeitigen Neuwahlen kompatibel sind. Eine Analyse. 384 Besucher dieses Jahr, 5 Besucher Heute

384 Besucher dieses Jahr, 5 Besucher Heute

Der Neo-Liberalismus läßt nur den Shareholder Value gelten – andere Wirtschaftstheorien setzen andere Prioritäten. Schon in der Antike, aber auch im christlichen Mittelalter, stand die Versorgung der Menschen mit Gütern und Dienstleistungen im Vordergrund. Heute werden solche Überlegungen durch Begriffe wie Buen Vivir oder solidarische Ökonomie aufgegriffen. 424 Besucher dieses Jahr, 5 Besucher Heute

424 Besucher dieses Jahr, 5 Besucher Heute